Aprikosenwähe

Aprikosenwähe
Eine Aprikosenwähe, wie in diesem Rezept beschrieben ist einfach und schnell hergestellt. Sie hält sich lange frisch und saftig.

Zutaten für Portionen

Kilogramm Aprikosen
200  Gramm Butter
Stück Eier
200  Gramm Mehl
200  Gramm Puderzucker
Prise Salz
Päckchen Vanillezucker
1/2  Stück Zitrone, Schale

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Weiche Butter in großen Stücken in eine Rührschüssel geben und mit Zucker, Vanillezucker, etwas Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eier ein Eiweiß und Eigelb trennen. Eigelbe einzeln unter die Buttermasse rühren.
  3. Eiweiß zu steifem, glänzenden Eischnee schlagen und mit einem Schneebesen unter die Eigelbmasse ziehen. Mehl darübersieben und vorsichtig unterrühren.
  4. Backblech einfetten und den Teig daraufstreichen. Aprikosen halbieren und Kern entfernen. Mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen und sanft eindrücken.
  5. In den Backofen auf die mittlere Schiene schieben und 40 Minuten backen.

Bewertung: Ø 4.6 / (47 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
45 Minuten
Arbeitszeit:
25 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 6 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinikuchen Johannisbeerkuchen Saftiger Zwetschgenkuchen Erdbeerblechkuchen Schneller Kakaokuchen Einfacher Rüeblikuchen
neue Rezepte