Spätzleteig

Spätzleteig
Ein Spätzleteig ist mit diesem Rezept einfach und schnell gemacht. Selbstgemachte Spätzli schmecken einfach unschlagbar.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
Stück Eier
250  Gramm Mehl
Esslöffel Peterli, gehackt
Gramm Salz
50  Milliliter Wasser

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und salzen. Eier und Wasser beifügen und alles so lagen rühren, bis der Teig Blasen wirft. Der Teig sollte dickflüssig sein.
  2. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzli hineinschaben. Mit einer Lochkelle herausnehmen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen (etwa 3 Minuten).
  3. Die Spätzli in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken, dann abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzli darin schwenken.

Tipp/Anrichten:

Mit Peterli bestreuen und als Beilage zu Fleischgerichten mit Sauce servieren.

Bewertung: Ø 3.2 / (78 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
35 Minuten
Koch-/Backzeit:
5 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   stevie

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 3 + 3 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

Originale Spätzli Spätzlipfanne Rezept Omas Käsespätzli Käsespätzli mit Schinken Omas Käsespätzli Spätzli mit Bergkäse
neue Rezepte