Rehpfeffer

Rehpfeffer
Für alles Wildliebhaber ist dieses köstliche Rehpfeffer Rezept sehr beliebt und empfehlenswert.

Zutaten für Portionen

Prise Chilipulver
Stück Knoblauchzehen, gehackt
Prise Muskat
Prise Pfeffer
Teelöffel Pfeffer, grün
Esslöffel Preiselbeeren
600  Gramm Rehkeule
250  Milliliter Rotwein
Prise Salz
100  Milliliter Schlagrahm
Esslöffel Tomatenmark
130  Milliliter Wildfond
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Fleisch würfelig schneiden und in einem Topf mit erhitztem Öl anbraten und danach herausnehmen.
  2. Geschälte Zwiebel in Ringe schneiden und im Topf goldbraun anrösten. Tomatenmark dazugeben, verrühren und kurz mitrösten. Mit Fond ablöschen, Fleisch wieder beigeben und mit 1/8 l Wein aufgießen.
  3. Knoblauch, Salz, Muskat, Chilipulver und Preiselbeeren dazugeben und etwa 2 Stunden schmoren lassen. Falls nötig noch etwas Wein zugießen.
  4. Zuletzt Schlagrahm einrühren, Pfeffer zugeben und erneut abschmecken.

Bewertung: Ø 2.5 / (8 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
160 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
130 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 9 + 6 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

Kaninchen in Weinsauce Wildschweinragout Hase nach Jägerart Rehkeule Rehfilet mit Orange
neue Rezepte