Kalter Hund

Kalter Hund
Ein schneller kalter Hund ist bei Kindern sehr beliebt, da er sehr toll nach Kakao schmeckt. Dieses Rezept unbedingt ausprobieren!

Zutaten für Portionen

Päckchen Butterkekse
Stück Eier
160  Gramm Kakaopulver
Päckchen Kokosfett
160  Gramm Puderzucker
Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Fett schmelzen und abkühlen lassen. Nüsse sehr fein hacken. Eier, Zucker und Salz in einer Schhüssel schaumig schlagen.
  2. Kakao, Kaffee, Nüsse und zum Schluß das Fett zum Eigemisch zufügen.
  3. Eine Kastenform mit Folie auslegen. Dann kommen zuerst die Kekse in die Form, danach die Masse und abwechselnd bis die Form voll ist befüllen. Abschluss muss die Schokomasse sein. Mit Mandelblättchen bestreuen und für 2 Std. in den Kührlschrank stellen.

Bewertung: Ø 4.3 / (10 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
140 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
120 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 9 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

Svens Schoggikuchen Saftiger Schokokuchen Marmorkuchen mit Rosinen Aprikosenkuchen Mohn-Apfel-Kuchen Tirolercake
neue Rezepte