Kaiserschmarrn

Ein Kaiserschmarrn ist ein traditionelles österreichisches Gericht. Dieses köstliche Rezept wird meist mit Kompott oder Apfelmus serviert.

Erstellt von
Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 4,3 (117 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für den Kaiserschmarrn die Eigelb mit Mehl, Zucker, Salz und der nötigen Milch zu einem dickflüssigen Teig versprudeln.
  2. Eiweiss steif schlagen und darunterziehen.
  3. In einer Pfanne Butter erhitzen und den Schmarrnteig fingerdick hineingeben. Auf beiden Seiten braun backen, mit zwei Gabeln in kleine Stücke zerreissen und kurz durchrösten.
  4. Den Schmarrn warm stellen und mit dem restlichen Teig genauso machen. Fertigen Kaiserschmarrn mit Zucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Mit Apfelmus servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käse-Kaiserschmarren

Käse-Kaiserschmarren

Käse-Kaiserschmarren ist die pikante Variation der bekannten Mehlspeise aus der Pfanne. Ein einfaches Rezept, das man mal probiert haben muss..

Kaiserschmarrn mit Weinbeeren

Kaiserschmarrn mit Weinbeeren

Kaiserschmarrn mit Weinbeeren ist eines der bekanntesten Rezepte aus Österreich. Die duftende Mehlspeise kann man ganz leicht selber zubereiten.

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Dieser locker, leckere Kaiserschmarrn ist ein klassisches Mehlspeisengericht aus der Österreichischen Küche.

Kaiserschmarrn mit Quark

Kaiserschmarrn mit Quark

Das Kaiserschmarnrezept, dass das Gericht mit cremigem Quark noch feiner machen wird und besonders gut zum Brunch am Wochenende passt.

Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

Das köstliche Kaiserschmarrnrezept mit frischen Heidelbeeren kann auch gut Gästen zum Brunch serviert werden und passt gut zu Ahornsirup.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE