Passende Beilagen zum Gegrillten

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Denn ebenso wichtig, wie der Fisch oder das Stück Fleisch, das Sie auf dem Grill zubereiten, ist die Wahl der passenden Beilagen. Hier ein paar Vorschläge, damit Ihre Grillparty noch besser gelingt.

Salate, frisches Brot und Dips sind perfekt zu GegrilltemSalate, frisches Brot und Dips sind perfekt zu Gegrilltem (Foto by: Syda_Productions/ Depositphotos)

Salate

Bunt, vielfältig, gesund, leicht und erfrischend - Salate gelten als ideale Begleiter zu Grilladen jeglicher Art. Mit frischen Gartenkräutern verfeinert eignen sich knackig-grüne Salate vorzüglich zu Fleisch. Ein einfacher Gurkensalat mit Dill passt prima zu Fisch.

Kartoffelsalat , Teigwarensalat, Couscous (z.b. ein Couscous Salat) oder auch Reissalat können nahezu jede Grillade begleiten.

Jeweils grossen Anklang findet der Tomaten-Mozzarella-Salat  - nicht nur dass er Gross und Klein hervorragend schmeckt. In Rekordzeit angerichtet, reicht die Zeit für dessen Zubereitung, auch wenn es einmal sehr schnell gehen muss.

Egal ob als Vorspeise oder Beilage - ein Tomaten-Mozzarella-Salat ist schnell zubereitet.Egal ob als Vorspeise oder Beilage - ein Tomaten-Mozzarella-Salat ist schnell zubereitet. (Foto by: belchonock / Depositphotos)

Und mit diversen Saucen und Dipp Rezepten wird jedes Grillmenü perfekt abgerundet.

Brote

Knusprige Baguettes , Bürli , Semmeli oder frisches Ruchbrot werden vermutlich auf keinem Speiseplan eines Grillmenus fehlen.

Doch Brot bietet weit mehr Profilierungspotenzial: Wer Zeit und Lust hat, wagt sich an eine selbst gebackene, herrlich duftende Focaccia mit Rosmarin.

Mit hausgemachtem Olivenbrot riskieren Sie, sogar dem Grillmeister die Show zu stehlen. Stets ein Renner sind Knoblauchbrote, ohne die es beim Grillieren fast nicht geht.

Um Holzspiesse gewickelter und auf dem Grill gerösteter Pizzateig begeistert nicht nur Kinder – die Erwachsenen stürzen sich mit dem gleichen Vergnügen darauf.

Kurz: Brot gehört zum Grillieren einfach dazu. Schliesslich will man zum Schluss die feinen Saucenreste in den Tellern mit etwas Anständigem aufputzen können.

Kartoffeln, Reis und Co

Gegrillte Kartoffeln mit Rosmarin passen zu allen gegrillten Fisch- und Fleischgerichten.Gegrillte Kartoffeln mit Rosmarin passen zu allen gegrillten Fisch- und Fleischgerichten. (Foto by: stocco.claudio.l / Depositphotos)

Wer liebt sie nicht, die „ Baked Potatoes“? Die Folienkartoffeln erhält man mittlerweile, bereits in Alufolie eingewickelt, in jedem Grossverteiler. Sie können diese Kartoffeln in die Kohlen des Grills legen oder aber im Ofen durchgaren.

Dazu reicht man Sour Cream mit oder ohne Schnittlauch. Auch Pommes frites (aus dem Ofen) stehen auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Wenn kaum Zeit bleibt, um Beilagen zu kochen, können Sie die stets beliebten Pommes Chips auftischen.

Gekochter Reis in allen Variationen harmoniert fabelhaft zu grillierten Meeresfrüchten. Gemischtes Ofengemüse und Ratatouille sehen farblich wunderschön aus und ergänzen sowohl Grillkäs als auch Fisch, Fleisch und Meeresfrüchte ideal.

Die vielen kleinen Details machen den Unterschied

Ob süss-sauer, herzhaft oder scharf – die passenden Grillsaucen machen das Grillgut zum Erlebnis.Ob süss-sauer, herzhaft oder scharf – die passenden Grillsaucen machen das Grillgut zum Erlebnis. (Foto by: magone / Depositphotos)

Was wäre ein Grillfest ohne die vielen delikaten Kleinigkeiten, die immer wieder für Abwechslung sorgen? Senf und Ketchup gehören zwingend auf den Tisch, wenn Würste grilliert oder Pommes frites serviert werden.

Sour Cream und andere Dips bereichern das Mahl ebenfalls. Vom Feinsten sind selbst gemachte Kräuter- und Knoblauchbutter, welche die Grilladen veredeln.

Wer mag, kann Oliven, getrocknete Tomaten, Antipasti, Essiggurken, Silberzwiebeln, Salzmandeln oder rohes, mundgerecht zugeschnittenes Gemüse zum Dippen dazu reichen.

Die Fülle an möglichen Beilagen könnte beliebig fortgesetzt werden!

Ohne Zweifel: Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte spielen beim Grillfest die erste Geige. Aber den (Sättigungs-)Beilagen kommt halt doch eine weitaus wichtigere Rolle zu, als bloss zu sättigen!

Mit Liebe und Fantasie zubereitet, peppen sie jede Mahlzeit auf. Erst durch sie wird der Grillschmaus zum exklusiven Festessen.


Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Fisch & Meeresfrüchte grillen

Fisch & Meeresfrüchte grillen

Fisch vom Grill schmeckt nicht nur herrlich. Er ist leicht, bekömmlich und passt mit Gemüse oder Salat als Beilage perfekt in die heisse Jahreszeit.

WEITERLESEN...
Unterschied zwischen Barbecue und Grill

Unterschied zwischen Barbecue und Grill

Unter Barbecue versteht man zwei unterschiedliche Dinge: einerseits das Grillfest an und für sich, andererseits die spezielle Zubereitungsmethode von Fleisch.

WEITERLESEN...
Wichtiges Grillzubehör

Wichtiges Grillzubehör

Ist der Grill einmal beschafft, folgt das richtige Grill-Equipment für die vollständige Ausstattung. Dann kann es endlich losgehen!

WEITERLESEN...

User Kommentare