Kartoffel-Kroketten

Kartoffel-Kroketten
Kartoffel-Kroketten sind einfach in der Zubereitung und passen zu zahlreichen Gerichten. Hier ein super Rezept für die beliebte Beilage.

Zutaten für Portionen

Stück Ei
Liter Frittieröl
300  Gramm Kartoffeln
Teelöffel Mehl
Prise Muskat, gerieben
Esslöffel Paniermehl
Prise Salz
Teelöffel Speisestärke

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln am Vortag kochen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Am nächsten Tag das Ei trennen. Die Kartoffelmasse mit Mehl, Stärke, Eigelb, Salz und Muskat gut verkneten. Den Kartoffelteig auf einer befeuchteten Arbeitsfläche zu einem etwa zweifingerdicken Rechteck formen. Daraus zweifingerbreite, knapp fingerlange Rechtecke schneiden. Diese dann zu Röllchen formen.
  3. Eiweiß mit einer Gabel verquirlen. Darin die Kartoffelröllchen wenden, dann in Paniermehl sorgfältig rundherum panieren.
  4. Frittierfett erhitzen und jeweils 3-5 Stück auf einmal goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp entfetten und heiß servieren.

Bewertung: Ø 3.0 / (29 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
10 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   handygirl

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 9 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelstock Rotkraut Salzkartoffeln Kartoffelspalten Gebratener Wirz Risi Bisi
neue Rezepte