GuteKueche.ch auf Facebook  GuteKueche.ch auf Google+  GuteKueche.ch auf Twitter  GuteKueche.ch auf Pinterest  GuteKueche.ch RSS Feeds  GuteKueche.ch Mobile Version  GuteKueche.ch Infoletter

GuteKueche.ch - das Schweizer Gourmet-Portal

Fasnachtrezepte

Guten Tag, Grüezi und Grüessech auf GuteKueche.ch - dem Schweizer Gourmet Portal für alle Feinschmecker und Geniesser. Sie finden bei uns kostenlose Koch und Back Rezepte, Cocktail Rezepte, Informationen zu Wein, Weinländer und Winzer sowie die besten und beliebtesten Restaurants aus der gesamten Schweiz.

Rezepte Arten

Winter Rezepte
Valentinstags Rezepte
Fingerfood Rezepte

Cocktail Arten

Tee Rezepte
Kaffee Rezepte
Green Smoothies

Weinregionen der Schweiz

Weinregion Deutschschweiz
Weinregion Drei-Seen-Region
Weinregion Genf
Weinregion Tessin
Weinregion Waadt
Weinregion Wallis

passend zur Saison

Abnehmen und Diäten
Diäten im Überblick

Diäten gibt es wie Sand am Meer. Einseitige Ernährung ist dabei oft das Grundprinzip des schnellen Erfolges. Finden Sie hier die wichtigsten Infos zu den bekanntesten Diäten zum Abnehmen.

bekannte Diäten im Überblick
gesunde Ernährung und gesundes Essen
gesunde Ernährung & gesundes Essen

Die Ernährung hat einen sehr starken Einfluss auf unseren Körper und somit auch unsere Gesundheit - dabei ist es gar nicht mal so schwer sich gesund zu Ernähren.

Infos zur gesunden Ernährung
Mein eigener Garten
Mein eigener Garten

Ob Obst, Kräuter oder Gemüse - am besten schmeckt es aus dem eigenen Garten. Es ist gar nicht so schwer gesunde Früchte aus eigenen Anbau zu ernten.

Mehr Infos zum eigenen Garten

beliebteste Kochrezepte 2014

Google veröffentlicht jedes Jahr die beliebtesten Suchbegriffe der Schweizer im Netz. Und auch im Bereich Kochen, Backen und Rezepte waren wir wieder einmal sehr suchfreudig und es wurde vermehrt nach Rezepten gesucht - hier haben wir für Sie die beliebtesten und meistgesuchten Rezeptbegriffe des letzten Jahres aufgelistet.

Cupcakes Rezepte Crepes Rezepte
Brot Rezepte Fondue Rezepte
Tiramisu Rezepte Risotto Rezepte
Muffins Rezepte Pizza Rezepte
Lasagne Rezepte Brownies

Die Klassiker der Februarküche

Der Februar ist kulinarisch gesehen etwas profillos. Schon lange dauert die Wintersaison mit dem nur spärlichen Angebot an heimischem Gemüse. Noch ist es viel zu früh für die knackig-frischen Frühlingsspezialitäten aus hiesigem Anbau. Schlemmen ist im Februar dennoch möglich, ausser man hält Diät und lebt streng nach Kalorientabelle. Februar ist Ferienzeit, die wir entweder beim Wintersport in den Bergen oder mit närrischem Treiben an der Fasnacht verbringen. Da darf unser Essen auch mal etwas deftiger ausfallen. Kochrezepte, die sich keiner Saison zuordnen lassen, gibt es glücklicherweise zuhauf.

Wer in den Bergen weilt und sich den ganzen Tag an der frischen Luft im Schnee tummelt, verspürt am Abend kräftig Kohldampf. Hier passen Gerichte wie Rösti, Polenta, ein schöner Teller Spaghetti oder ein herzhaftes Chili con Carne. Für den Hunger zwischendurch eignen sich Suppen, beispielsweise Bündner Gerstensuppe, Broccolisuppe oder Minestrone. Wer sich zwischendurch lieber süss ernährt, erfreut sich an einem Kaiserschmarrn oder einem Stück Schoggikuchen. Die Fasnächtler unter uns wollen vielleicht knusprigen Fasnachtschüechli selbst zubereiten oder sich an eine selbst gebackene Fastenwähe wagen.

Klassische Alltagsrezepte, die das ganze Jahr durch Saison haben, sind Safranrisotto, Hacktätschli, Riz Casimir, Spätzlipfanne, Pouletgeschnetzeltes oder Rührei. Piccata, Partyfilet, Schweinebraten, Kalbsbraten hingegen gehören eher in die delikate Küche für Gäste. Zu diesen Gerichten passen nebst buntem Gemüse Beilagen wie Kartoffelgratin, Kartoffelstock, Spätzli oder Eigenkreationen aus Blätterteig hervorragend. Wichtig ist der gelungene Einstieg in den geselligen Gästeabend. Mit unseren Aperorezepten gelingt er Ihnen problemlos.

Haben Sie Februar-Geburtstagskinder in Ihrer Familie und planen ein Fest für eine ganze Rasselbande auszurichten? Dann sind Sie bestimmt auf der Suche nach Rezepten für den gelungenen Kindergeburtstag. Fingerfood eignet sich hervorragend. Mit unserem Gurkenkrokodil werden Sie Gross und Klein begeistern. Knirpse lieben Hackbällchen, Wienerli im Teig, Schinkengipfeli und Aperogebäck. Bei den Kuchen werden Sie ihr Herz mit Brownies oder Muffins im Sturm erobern. Vielleicht servieren Sie den kleinen Rackern mal was Neues – wie wäre es mit einem „süssen Raclette“. Nehmen Sie dazu Früchte wie Birnen, Bananen, Preiselbeeren und Ananas – und milden Käse wie Camambert oder Tomme. Wetten, die kleinen Schleckmäuler werden es lieben?

Aus unserer Backstube möchten wir Ihnen unsere Rezepte für Apfelkuchen, Gugelhupf oder Kreationen aus Salzteig ans Herz legen. Ebenso finden sie bei uns Brotrezepte, Schinkengipfelirezepte oder Ideen für Blätterteigaperos.

Ob Sie nun nach einem Rezept für Gerstensuppe oder nach anderen Suppenrezepten fahnden, ein neues Avocadorezept ausprobieren wollen oder auf der Suche nach Dessertideen wie Orangencrème, Tobleronemousse, Orangentiramisu oder Himbeertiramisu sind – wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer persönlichen Februarküche.