Apfelbrei mit Haferflocken

Ideal als Breirezept für den Nachmittag. Wir empfehlen es ab dem 7. Lebensmonat.

Apfelbrei mit Haferflocken

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

750 g Äpfel
150 g Haferflocken, fein
50 ml Rapsöl
900 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Topf die Haferflocken mit Wasser bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren einige Minuten kochen lassen, bis diese breiig werden.
  2. Unterdessen die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Diese danach mit dem Rapsöl zu den Haferflocken geben.
  3. Nun den Brei von der Herdplatte ziehen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Danach nochmals kurz aufkochen lassen.
  4. Nun kann der Brei genossen werden. Die restlichen Portionen sind ideal, um sie auf Vorrat in Schälchen einfrieren zu können.

ÄHNLICHE REZEPTE

Babybrei mit Äpfeln

Babybrei mit Äpfeln

Ein Obstbreit mit Äpfeln empfiehlt sich ab dem 7. Lebensmonat als Beikost zu füttern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE