BELIEBTE REZEPTE

Papet vaudois

Papet vaudois

Papet vaudois ist ein sehr bekannter, Schweizer Laucheintopf und dieser wird mit Wurst serviert.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

Tessiner Schweinsbraten

Tessiner Schweinsbraten

Der Tessiner Schweinsbraten ist ein wahres Festtagsgericht. Das Rezept ist etwas zeitaufwendig, dafür umso köstlicher und festlicher.

REZEPTARTEN

AKTUELLES AUS DER KULINARIKWELT

Orangengelee

Orangengelee

Für die Winterzeit ist dieser Orangengelee der perfekte Frühstücksbrotbegleiter. Ein leckeres Rezept.

Sauerkrautstrudel mit Speck

Sauerkrautstrudel mit Speck

Dieses deftige Backrezept, das als Strudel gefüllt mit Sauerkraut und Speck eine tolle Vorspeise ergibt.

SCHWEIZER STARKÖCHE IN DEN TOPF SCHAUEN

COCKTAIL- UND GETRÄNKEHIGHLIGHTS

WAS HAT JETZT SAISON

Mailänderli

Mailänderli

526 Bewertungen

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen Rezept für Weihnachtsgebäck sind, probieren Sie doch die leckeren Mailänderli!

Kalbsvoressen-mit-Salbei

Kalbsvoressen-mit-Salbei

135 Bewertungen

Das zarte Kalbsvoressen mit Salbei ist ein einfaches Rezept das allen schmecken wird und einfach zuzubereiten ist.

Mandel-Spekulatius

Mandel-Spekulatius

47 Bewertungen

Mandel-Spekulatius sind besonders beliebt in der Winter- bzw. Weihnachtszeit. Ein Rezept das man ausprobieren muss.

Zimtsterne

Zimtsterne

78 Bewertungen

Sie süssen Zimtsterne werden Gross und Klein garantiert schmecken. Ein tolles Rezept, das Sie in Weihnachtsstimmung bringen wird.

Grittibänz

Grittibänz

82 Bewertungen

Die beliebten Grittibänz sind eine tolle Überraschung für Ihre Kinder. Probieren Sie doch einfach dieses Rezept aus.

DIE NOVEMBERKÜCHE – HERZHAFTE SEELENWÄRMERIN MIT KULINARISCHEM BISS

Im November jagen Herbststürme die bunten Blätter durch die Strassen und verbreiten Nebelschwaden: Eine mystische Stimmung. Der Stimmung draussen trotzen wir am besten mit herzhaften Mahlzeiten, die wir im Kreise unserer Lieben geniessen. Klar, kommen nun wieder währschaftere Kochrezepte zum Zug:

Zu dem Rezept für Hirschschnitzel, passen hausgemachte Spätzli, beispielsweise oder Quarkspätzli. Immer noch aktuell ist das Steinpilzrisotto. Als Dessert servieren wir dazu Kürbiskuchen. Begleitet wird die Hauptspeise von einem Herbstsalat, der mit Apfel und Rüebli bestens schmeckt.

In die Alltagsküche passen unkomplizierte Gerichte wie Thonbrötli, Toast Hawai, Schinkengipfeli, Rösti, Älplermagronen, Rührei oder Hörnliauflauf. Auch Spinatwähe oder Wurstweggen mit Mah Meh oder Spätzlipfanne mit Herbstgemüsen wie Lauch und Rüebli werden serviert.

Auch Zwetschgenwähe mit hausgemachtem Wähenguss oder Milchreis mit feinem Apfelmus sind fruchtige Verführungen. In den kalten Monaten ist die Nachfrage nach Kürbissuppe, Siedfleischsuppe, Lauchsuppe oder Minestrone sehr gross: Sie alle machen satt und sind eine wahre Gaumenfreude.

Wenn wir im November Lust auf Braten Rezepte haben, dann kochen wir Schwedenbraten, Schweinsbraten, Tessinerbraten oder Kalbsbraten, der auch Ihren Gästen serviert werden kann. Diese Rezepte lassen sich ideal vorbereiten, sodass Sie mehr Zeit für Ihre Besucher haben. Passende Beilagen sind Polenta und Kartoffelstock. Natürlich darf das Pilzrisotto oder Pastetli mit einer vegetarischen Pastetlifüllung nicht fehlen.

Der November steht auch ganz im Zeichens des Kohl. Unsere Kohl- und Kabisrezepte, laden zum Verweilen ein. Wer die vegetarische Küche bevorzugt, wird die vegetarische Rezepte lieben.

Nun haben wir auch wieder vermehrt Zeit, unsere heimische Backstube zu aktivieren und Maronikuchen. Rüeblicake, Brownies und Schoggicake zu backen. Auch fruchtige Apfelkuchen haben ebenfalls eine grosse Fangemeinde.

Der berühmte Thanksgiving Truthahn und die Martinigans sind zwei kulinarische Eckpunkte im November, denen wir gerne mehr Aufmerksamkeit schenken. Mit leckeren Beilagen Rezepte wird dieses Festessen zum Gaumenhit.

Weihnachten steht vor der Tür. Vielleicht verspüren Sie bereits Lust, sich mit der Fülle an Rezepten für Weihnachtsguetzli zu befassen, die Sie bei GuteKueche.ch finden? Oder Sie nutzen die Zeit, um sich einen selbstgemachten Adventskalender zu basteln, den Sie selbst befüllen können mit leckerem Weihnachtsgebäck Rezepte ?