Campari-Maracuja

Campari-Maracuja wird als Appetithäppchen und Aperitif mit bittersüssem Likör gerne vor dem Essen serviert.

Campari-Maracuja

Bewertung: Ø 4,2 (46 Stimmen)

Zutaten

3 cl Campari
1/8 l Maracujasaft
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den gekühlten Campari und 4 Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben. Das Ganze mit gekühltem Maracujasaft auffüllen.
  2. Zum servieren werden noch Eiswürfel ins Glas gegeben und das Glas mit einer Orangenscheibe garniert.

Tipps zum Rezept

Campari mit seiner starken roten Farbe wird selten pur getrunken, sondern mit Fruchtsäften oder Soda gemischt und als Aperitif genossen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Campari-Ski

Campari-Ski

Dieser Cocktail Campari-Ski wird oft als Aperitif angeboten, wegen seines bitteren Geschmacks.

Holunderlikör

Holunderlikör

Der Holunderlikör wird aus den Beeren des Holunderstrauches gemacht und ist eine süsse Feinheit, die man mit den besten Freunden geniesst.

Veneto Sprizz

Veneto Sprizz

Der aus Italien stammende Cocktail Veneto Sprizz, wird traditionell mit Weisswein und Sodawasser zubereitet. Ein herrliche Erfrischung!

Red Lime

Red Lime

Der Red-Lime, ist ein Campari Cocktail und wird wegen seinen bitteren Geschmacks meist mit Soda oder Fruchtsäfte serviert.

Martini Orange

Martini Orange

Ein kühler Martini Orange eignet sich ideal für einen heissen Sommerabend oder bei der nächsten Grillparty.

Erdbeer Margarita

Erdbeer Margarita

In der Erdbeer Saison besonders beliebt ist dieses Rezept für eine köstliche Erbeer Margarita. Mit frischen Erdbeeren ein wahrer Genuss!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
Hugo

Hugo

3444 Bewertungen