Physalis-Früchtetee

Auch aus Physalis lässt sich ein wärmender Tee zubereiten. Probiert das fruchtige Heissgetränk aus.

10 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten

2 Stk Apfeltee-Beutel
2 EL Hagebutte, getrocknet
2 EL Honig, flüssig
20 g Physalis, naturgetrocknet
500 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einem Wasserkocher das Wasser aufkochen.
  2. Danach alle Zutaten in eine Karaffe leeren und mit dem gekochten Wasser aufgiessen. 10 Minuten ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maracuja-Tee

Maracuja-Tee

Ein Heissgetränk, der Maracuja-Tee wirkt gegen Unruhe, Reizbarkeit, Schlafstörungen und Verspannungen.

Mentho

Mentho

Pfefferminztee mit Minzsirup kann kalt oder warm genossen werden.

Champagner-Tee

Champagner-Tee

Der Champagner wird als Schaumwein bezeichnet, der als festliches Getränk und auch als Champagner-Tee getrunken werden kann.

Grüner Atai-Tee

Grüner Atai-Tee

Grüner Tee wirkt lebensverlängernd und wirkt ebenfalls bei Herzkrankheiten. Durch zwei Inhaltsstoffe senkt Grüner Tee das Risiko für Zahnkaries.

Pfefferminztee

Pfefferminztee

Ein leckerer Tee wird mit diesem Rezept gemacht. Der Pfefferminztee ist gesund und schnell zu machen.

Lindenblütentee

Lindenblütentee

Ein leckeres Heissgetränk an kalten Tagen ist der Lindenblütentee.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL