Eistee selbstgemacht

Ein hausgemachter Eistee ist erfrischend und passt zu jeder Sommerparty und erfrischt einzigartig.

Eistee selbstgemacht

Bewertung: Ø 4,4 (20 Stimmen)

Zutaten

20 Stk Eiswürfel
2 EL Minzblätter, frisch
22 TL Schwarztee
800 ml Wasser
4 Stk Zitronen, unbehandelt - bio
3 EL Zucker nach Geschmack
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Schwarztee mit dem kochenden Wasser übergiessen und 4 Minuten ziehen lassen. Alle Zitronen waschen und halbieren und den Saft von zwei Zitronen auspressen.
  2. Den Saft der Zitronen mit dem Tee vermischen. Die restlichen Zitronen in Scheiben schneiden und in Gläser füllen.
  3. Den noch heissen Tee mit den Eiswürfeln auffüllen, damit er schneller kalt wird. Einige Eiswürfel in Gläser füllen und mit dem kalten Tee die Gläser auffüllen.
  4. Als Deko weitere Zitronenscheiben in den Eistee geben oder an den Glasrand stecken. Nach Geschmack den Tee zuckern und nach Belieben mit Minzblätter anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Carrot-Cream

Carrot-Cream

Rüebli haben einen ungewöhnlich süssen Geschmack, der sie zu einer ausgezeichneten Cocktailzutat macht.

Detox Zitrusfrüchte Wasser

Detox Zitrusfrüchte Wasser

Das Detox-Zitrusfrüchte-Wasser schmeckt hervorragend und bringt Power den ganzen Tag. Das Rezept zum Entschlacken und geniessen.

Ginger Ale Cocktail

Ginger Ale Cocktail

Ginger Ale ist eine alkoholfreie Ingwerlimonade mit Zucker. Mit diesem Cocktail Rezept wird Ginger Ale cool gemixt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE