Selbstgemachtes Joghurt

Ideal für die ayurvedische Küche. Dieses Joghurtrezept ist einfach nachzukochen.

Selbstgemachtes Joghurt
500 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 l Milch
50 ml Naturjoghurt, 3.6 % Fett
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Milch zuerst in einem Topf zum Kochen bringen und danach die Hitze ausschalten. Die Milch auf 45 Grad akühlen lassen - Fingerprobe genügt, die Milch sollte so heiss sein, dass man einen Finger für 10 Sekunden hineinhalten kann, ohne sich zu verbrennen.
  2. Nun das Joghurt in die Milch eingiessen und mit einem Schneebesen gleichmässig einrühren. Den Joghurt-Topf mit 2 Küchentüchern einwickeln und 6 bis 8 Stunden ruhig, ohne zu bewegen, stehen lassen.
  3. Nach der Wartezeit den Joghurt in eine Plastik- oder Glasschüssel umfüllen und kühl stellen, so hält er sich 3 bis 5 Tage.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE