Zero Waste Erdbeereistee

Aus den Strünken der Erdbeere können Sie köstlichen Erdbeereistee zaubern. Ein tolles Rezept, um Erdbeerreste zu verwerten.

Zero Waste Erdbeereistee
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,8 (14 Stimmen)

Zutaten

50 g BIO-Erdbeerstrünke/reste
2 Schb BIO-Zitrone
250 ml Wasser
1 Stg Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Erdbeerstrünke von gewaschenen Erdbeeren in eine grosse Tasse oder einen Krug geben und dazu eine Stange Zimt.
  2. Nun im Wasserkocher das Wasser aufkochen und die Erdbeerstrünke damit übergiessen. Das Ganze soll nun 8 bis 10 Minuten ziehen.
  3. Danach über ein Sieb den noch heissen Erdbeertee in ein weiteres Gefäss giessen und die Flüssigkeit auskühlen lassen.
  4. Sobald der Erdbeertee ausgekühlt ist, die 2 Scheiben einer Zitrone und Eiswürfel zugeben, das Ganze gut verrühren und gekühlt servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben kann auch ein Schuss Orangensaft zum Süssen zugegeben werden.

Die Flüssigkeit kann natürlich auch heiss - als Erdbeertee - genossen werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Waldmeister-Limonade

Waldmeister-Limonade

Eine tolle Farbe, ein einzigartiger Geschmack: unser Rezept für eine feine Waldmeister-Limonade muss probiert werden.

Vitaminlimonade

Vitaminlimonade

Vitamine vereint in einer fruchtigen Limonade. Gesundheit zum Trinken.

Hibiskus-Eistee

Hibiskus-Eistee

Ein Eistee-Rezept aus der mexikanischen Küche. Die Agua de Jamaica wird gerne gekühlt an heissen Tagen genossen.

Kumquat-Eistee

Kumquat-Eistee

Versucht einmal unser köstliches Rezept für einen Kumquat-Eistee, der an warmen Tagen für Erfrischung sorgt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE