Kardamom-Poulet

Das köstlich marinierte Rezept mit Kardamom und Zitrone wird einfach zubereitet und passt besonders gut zu Reis oder Kartoffelstock als Hauptspeise.

Kardamom-Poulet
245 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 EL Öl
1 Prise Pfeffer
6 Stk Pouletschenkel
1 Prise Salz

Zutaten Für die Marinade

18 Stk Kardamomkapseln
2 Stk Knoblauchzehen
5 EL Öl
1 Prise Paprikapulver, edelsüss
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Kardamom-Poulet wird die Marinade zuerst zubereitet. Dafür werden die Kardamomkapseln mit der Schneide eines grossen Messers zerdrücken und die Samen herausnehmen.
  2. Den frischen Knoblauch abziehen und in feine Streifen schneiden. Die Zitrone heiss waschen, abtrocknen, ein Stück Schale abschneiden und genauso in feine Streifen schneiden. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl kurz erhitzen, jedoch nicht anbraten. Das Ganze kurz abkühlen lassen.
  3. Die Zitrone halbieren, 3 EL Zitronensaft auspressen und zur Knoblauchmischung geben, Paprikapulver beigeben, sodass eine feine Marinade entsteht.
  4. Nun die Haut der Pouletschenkel vorsichtig abziehen, jedoch nicht von den Schenkeln schneiden. Die Pouletschenkel grosszügig mit der Marinade bepinseln, wieder mit der Haut bedecken und zugedeckt im Kühlschrank für ca. 3 Stunden marinieren lassen.
  5. Schliesslich die marinierten Pouletschenkel mit Öl bepinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen für 200 Grad (Umluft 180 Grad) für ca. 45 Minuten goldbraun braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE