Einfache Rezepte

Einfache Rezepte

Einfache Rezepte kommen gewöhnlich mit nur wenigen Zutaten aus. Dennoch lassen sich daraus vollwertige Mahlzeiten kredenzen, von denen die ganze Familie satt wird. Für einfache Rezepte müssen Sie keine höheren Kochkünste beherrschen, es reicht völlig, wenn Sie mit den Grundlagen des Kochens vertraut sind. Einfache Rezepte haben daher den Vorteil, dass sie wirklich jeder nachkochen kann und schnell zubereitet werden können.

Die Klassiker der einfachen Rezepte sind in wenigen Minuten gekocht. Besonders gut schmecken Rezepte mit Blätterteig , der gekauft oder vorbereitet werden kann. Einfache Rezepte werden oft mit Kartoffeln und Gemüse zubereitet. Natürlich wollen wir auch Desserts, Kuchen und Blechkuchen einfach backen. Mit den Rezepten von GuteKueche.ch gelingt das garantiert. Besonders einfache Rezepte mit Reis, Hackfleisch oder Eiern schmecken auch den Gästen.

Haben Sie schon einmal Restekochen gemacht? Gehen Sie einfach an den Kühlschrank, holen Sie einige Zutaten heraus und werden Sie kreativ. Für einfache Rezepte benötigen Sie nur eine Idee und schon kann es losgehen.

Rezepte weiter einschränken:

Leichte Rezepte (1970), Billige & Preiswert (1933), Kochen für Gäste (1735), Beilage (1535), Schnelle Rezepte (1460), Vegetarisch (1196), Hauptspeise (1097), Sommer (1081), Singles (1043), Apero (938), Schweiz (915), Gesund (902), Picknick (883), Dinner for Two (866), Frühling (748), Herbst (701), Kalorienarm (692), Snacks (677), Käse (640), Dessert (569)

weitere Einschränkungen...

BELIEBTESTE EINFACH REZEPTE

Einfaches Rührei

Einfaches Rührei

2565 Bewertungen

Einfaches Rührei eignet sich als Zmorge und ist in wenigen Minuten zubereitet. Ihre Familie wird von dem schmackhaften Rezept begeistert sein.

Schinkengipfeli

Schinkengipfeli

1119 Bewertungen

Schinkengipfeli werden mit Blätterteig zubereitet. Ein köstliches Rezept, das man unbedingt ausprobieren sollte.

Hörnliauflauf mit Gemüse

Hörnliauflauf mit Gemüse

1179 Bewertungen

Von diesem leckeren Hörnliauflauf mit Gemüse kann man einfach nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst und versuchen sie dieses Rezept.

Spätzlipfanne

Spätzlipfanne

1666 Bewertungen

Die köstliche Spätzlipfanne ist ein wahrer Gaumenschmaus. Hier ein schnelles Rezept für ein schmackhaftes Gericht.

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

167 Bewertungen

Ein Basilikum-Pesto ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Dieses Rezept wird gerne zu Nudelgerichten serviert.

Hörnligratin

Hörnligratin

991 Bewertungen

Dieses köstliche Rezept für Hörnligratin wird ohne Ei zubereitet. Stattdessen werden feine Zutaten wie Schinken und Rahm verwendet.

Quarkkuchen Abrakadabra

Quarkkuchen Abrakadabra

3820 Bewertungen

Quarkkuchen Abrakadabra trägt diesen Namen, weil er sehr einfach und schnell zuzubereiten ist. Der Geschmack dieses Rezeptes wird Sie auch verzaubern!

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

455 Bewertungen

Mit diesem einfachen Rezept für Spaghetti Bolognese kann der Klassiker aus Italien selbst zubereitet werden.

Fruchtiges Himbeertiramisu

Fruchtiges Himbeertiramisu

222 Bewertungen

Ein fruchtiges Himbeertiramisu kann zusätzlich mit frischen, reifen Himbeeren garniert werden. Dieses traumhafte Rezept sieht verführerisch aus.

Zucchettisuppe

Zucchettisuppe

520 Bewertungen

Diese Zucchettisuppe hat es in sich. Die im Rezept enthaltenen Zutaten machen aus einer einfachen Suppe einen Gaumenschmaus.

ALLE EINFACH REZEPTE

Einfache Rezepte und dennoch gut!

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. So scheint es auch nicht weiter verwunderlich, dass es mittlerweile eine unüberschaubare Palette an Rezepten in den diversen Kochbüchern dieser Welt zu entdecken gibt. Und dennoch lassen sich die vielen Küchenhits sowie absolute Geheimtipps in ein paar grundlegende Kategorien einteilen. Ein gutes Beispiel für solch eine Kategorie stellt etwa die Abteilung der einfachen Rezepte dar. Hier sollen Schwierigkeitsgrad, Aufwand und Zutatenmenge möglichst gering ausfallen – eine Anforderung, die bei Weitem nicht alle Mahlzeiten erfüllen ...

Die Pizza, ein absoluter Klassiker der internationalen Gastronomiebranche, gilt in der Kategorie „einfache Rezepte“ als ein absoluter Allrounder. Einfach Mehl, warmes Wasser, Hefe und ein paar Esslöffel Öl miteinander verrühren – fertig ist die „Basis“ , sprich der Teig, der italienischen Allzwecklösung. Während der Teig an einem stillen Örtchen aufgeht, darf der völlig individuell anpassbare Belag zubereitet werden: Angefangen von der klassischen Salamivariante über ausgefallene Hack-Chili-Kompositionen bis hin zu gesunden Gemüseformen passt schliesslich nahezu alles auf den runden beziehungsweise eckigen Knusperspass. Eine schmackhafte Sosse, die sich zum Beispiel ganz einfach durch einige Esslöffel Ketchup, Tomatenmark, Olivenöl und italienischen Kräutern zaubern lässt, darf natürlich ebenfalls nicht fehlen!

Viele Ähnlichkeiten mit der Pizza, jedoch vom Geschmack her völlig anders einzuordnen, hat der Flammkuchen und gilt demnach ebenfalls als ein sehr einfaches Ofenrezept. Hier kommen anstelle des Hefeteigs in der Regel ein klassischer Knetteig aus Butter, Mehl und Wasser und anstatt des tomatigen Sossenspasses eine Schmand-Sahne-Lösung zum Einsatz. In Verbindung mit einer guten Portion Speck, Schinken und Zwiebelringen stellt jedoch auch der winterliche Kuchengenuss ein sehr schmackhaftes und zudem sehr einfaches Rezept dar.

Pommes und Burger rangieren auf der Beliebtheitsskala an schnellem Essen ganz weit oben. Doch nährwerttechnisch gesehen machen die Fertiglösungen von MC Donalds & Co. nicht wirklich viel her. Mit ein wenig Eigeninitiative dürfen die heiss begehrten Lecker-Schmecker allerdings auch selbst gemacht werden. Für den Freund des klassischen Hamburgers muss schliesslich im Grunde genommen lediglich eine Hamburger-Frikadelle, welche bis auf den Senfzusatz und der Dicke einer klassischen Bulette gleichkommt, gebraten werden. Hamburgerbrötchen gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt zu finden und als zusätzlicher Belag können die unterschiedlichsten Sossen, Gurken-, Tomaten-, Salat- und Zwiebelformen genutzt werden, die sich gerade im Hause finden lassen. Wer es zudem gerne mit Käse mag, kann den Burger auch jeweils zur Hälfte belegen, mit einer Scheibe Gouda, Emmentaler oder Sandwichkäse die Schichtung abschliessen und für 30 Sekunden in die Mikrowelle geben – fertig ist der professionelle Schlemmerspass mit einer zumindest kleinen Vitaminportion.

Einfache Rezepte lassen sich also eine ganze Menge finden – und das eben nicht nur in teueren Kochbüchern, sondern auch in vielen völlig kostenlosen Ratgebern und Kochforen.

NEUE REZEPTE