Mandelparfait

Das Mandelparfait mit kandierten Mandeln ist einfach zubereitet und ein tolles Dessert nach einem deftigem Gericht.

Mandelparfait

Bewertung: Ø 5,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

3 EL Amaretto
4 Stk Eier
200 g Mandeln mit Schale
1 Prise Salz
400 g Schlagrahm
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mandlen hacken und in der Pfanne kurz anrösten.
  2. Mandelstücke in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.
  3. Die Pfanne reinigen, 100 g Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen lassen ohne umzurühren. Die Mandeln danach in die Pfanne geben und unter Rühren karamellisieren.
  4. Mandeln auf ein Backpapier verteilen und vollständig auskühlen lassen.
  5. 50 g Mandeln beiseite stellen, den Rest klein hacken.
  6. Jetzt die Eier trennen. Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Amaretto in einer Schüssel cremig rühren.
  7. Das Eiweiss salzen und mit dem Handrührgerät steif schlagen.
  8. Den Eischnee zur Eigelbmasse geben und unterheben.
  9. Den Schlagrahm nun ebenfalls unter die Masse einrühren, wie auch die gehackten Mandeln unterheben.
  10. Kastenform mit einer Frischhaltefolie auslegen und die Parfait-Masse in die Form eingiessen, glatt streichen.
  11. Die Form mit einer Frischhaltefolie zudecken und für mindestens 12 Stunden in den Tiefkühler stellen.
  12. Kurz vor dem Servieren die Folie abziehen und das Parfait auf eine Platte aus der Form stürzen.
  13. Die beiseitegestellten, kandierten Mandeln darüber streuen und in Scheiben schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE