Pizzagrundteig

Der Pizzagrundteig kann durch das Zufügen von diversen Kräutern immer wieder verändert werden. Mit diesem Rezept gelingt der Teig ganz sicher.

Erstellt von
Pizzagrundteig

Bewertung: Ø 4,2 (130 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

5 g Hefe
500 g Mehl
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
320 ml Wasser, warm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rezept für einen Pizzagrundteig werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und für ein paar Minuten gut durchgeknetet.
  2. Danach den Teig zugedeckt für ca. 30-45 Minuten gehen lassen.
  3. Anschliessend den Teig in 6-7 gleich große Teile zerteilen, daraus Kugeln formen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche ganz dünn ausrollen und nach Belieben belegen.
  4. Für ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizza-Teig

Pizza-Teig

Ein schnelles und einfaches Rezept, um Pizzateige auf Vorrat herzustellen. Sie können den Teig einfrieren oder gleich geniessen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE