Pizza Grundteig

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen der perfekte Pizzateig. Den Pizza-Grundteig können Sie mit den Zutaten Ihrer Wahl belegen.

Pizza Grundteig

Bewertung: Ø 4,2 (62 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Wf Hefe
1 EL Honig
500 g Mehl
2 EL Olivenöl
1 EL Salz
250 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hefe in eine Schüssel bröckeln, Honig und 70 ml dazugießen und den Hefe auflösen lassen.
  2. Salz und Mehl mit dem Knethaken rühren lassen. Öl, die Hefe-Mischung und das restliche Wasser dazugeben und alles auf langsamer Stufe 7 Minuten kneten lassen.
  3. Den Teig aus der Schüssel nehmen und mit der Hand nochmals 3 Minuten durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. In eine Schüssel geben, ein feuchtes Tuch darübergeben und 30 Minuten an einem warmen Platz ruhen lassen.
  4. Den Teig in 4 gleichgroße Teile teilen und jeden Knödel mit der Hand nochmals 3 Minuten kneten. Anschließend unter dem Handballen rollen, bis der Teig weich wird. Die Teigkugeln nochmals 20 Minuten rasten lassen.
  5. Den Pizzateig anschließend auf die gewünschte Größe hin dünn ausrollen und ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Zutaten nach Belieben belegen und im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE