Rührei mit Frühlingszwiebeln und frischen Kräutern

Diese aufgepeppte Rührei-Variante schmeckt frischer und gesünder als der Klassiker. Ein tolles Rezept.

Rührei mit Frühlingszwiebeln und frischen Kräutern

Bewertung: Ø 3,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Eier, frisch
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Kräuter, frisch
6 EL Milch
1 Prise Paprika
2 Prise Pfeffer
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Frühlinszwiebeln und die Kräuter waschen, rüsten und fein hacken bezw. in kleine Abschnitte schneiden.
  2. Die Eier mit der Milch und den Gewürzen verquirlen.
  3. Kräuter und Frühlingszwiebeln dazugeben und gut durchmischen.
  4. In einer heissen Bratpfanne Rühreimasse braten. Dabei immer wieder mit einer Bratschaufel hin- und herfahren, bis das Rührei stockt. Warm servieren.

Tipps zum Rezept

Mit frischem Brot ein ausgezeichnetes Frühstück.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE