Silvestermenu vegan

Zum Jahresausklang noch einmal genussfreudig auf den Putz hauen – das darf sein. Wenn ihr statt eines veganen Silvesterbuffets lieber ein klassisches veganes Festtagsmenu kocht, liegt ihr mit unseren Anregungen goldrichtig.

Silvester feiern bedeutet, das alte Jahr noch einmal hochleben zu lassen und das neue willkommen zu heissen – im Kreise von lieben Freunden und Familie. Vegan Silvester feiern liegt im Trend. Mit unserem Menuvorschlag werdet ihr bestimmt Erfolg haben. Dass sich unsere Silvesterrezepte gut vorbereiten lassen, darauf haben wir besonders geachtet.

Verzierte Avocado-Toastbrötchen

Verzierte Avocado-Toastbrötchen

116 Bewertungen

Diese Toast-Brötchen schmecken nicht nur lecker, sondern sehen dank einem einfachen Trick auch supergut aus.

Erfrischender Orangen-Chicoreesalat

Erfrischender Orangen-Chicoreesalat

26 Bewertungen

Das Rezept für einen erfrischenden Orangen-Chicoreesalat ist einfach zubereitet und belebt ihren Gaumen mit seinem Zitronen-Pfefferdressing.

Vegetarisches Gulasch mit Kichererbsen

Vegetarisches Gulasch mit Kichererbsen

212 Bewertungen

Dies ist ein feines, pikantes und ganz vegetarisches Gulasch, dem die Kichererbsen einen marokkanischen Touch verleihen. Ausprobieren lohnt sich.

Veganer Cheesecake

Veganer Cheesecake

54 Bewertungen

Dieser vegane und cremige Cheesecake ist das perfekte Dessertrezept, das ganz ohne tierische Produkte zubereitet wird und garantiert jedem schmeckt.

Die aparten Avocado-Toastbrötchen passen perfekt in die Saison, da sie mit exotischen Gewürzen wie Zimt und Kardamom verfeinert werden. Ein perfekter, veganer Silvestersnack zum Aperitif.

Mit einem erfrischenden Wintersalat als Vorspeise startet ihr elegant ins vegane Silvestermenu – der Orangen-Chicoree-Salat passt da ideal. Mit Granatäpfeln dekoriert, sieht der Salat erst noch sehr festlich aus.

Ein deftiger Eintopf wärmt im Winter schön auf und sättigt lange. Das leckere Kichererbsengulasch lässt sich super vorbereiten und gibt Energie für lange durchgefeierte Nacht.

Der verführerische, vegane Cheesecake zum Dessert wird zwar mit sommerlichen Himbeeren verfeinert. Wenn ihr keine tiefgekühlten Beeren nehmen möchtet, könnt ihr diese saisongerecht durch Mandarinen ersetzen. Mit dem Cake lässt sich der Abschied vom alten Jahr wunderbar versüssen.

So lässt sich doch gut vegan Silvester feiern! Nun wünschen wir euch einen guten Rutsch und ein kulinarisch abwechslungsreiches neues Jahr!


Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vegetarisches Menu

Vegetarisches Menu

Die Vegetarier unter Ihnen werden mit dieser Menu-Kombination glücklich werden. Optimal zusammengestellt finden Sie hier fleischlose Rezepte für Ihren Silvester Abend.

WEITERLESEN...
Klassisches Menu

Klassisches Menu

Auch mit einem klassischen Menu kann man seine Gäste am Silvesterabend bekochen. Von der Suppe bis zum Dessert finden Sie hier die perfekte Menukombination.

WEITERLESEN...
Menu mit Fondue

Menu mit Fondue

Eine gemeinsame Runde sitzend um einen Fonduetopf ist eine gelungene Beschäftigung am Silvesterabend. Passende Menuvorschläge dazu finden Sie hier.

WEITERLESEN...
Menu mit Raclette

Menu mit Raclette

Schweiz, Silvester und Raclette kann man problemlos in einem Satz zusammenfassen. Gemeinsam am Tisch sitzen und sein Essen selbst zu bräteln ist sehr beliebt.

WEITERLESEN...

User Kommentare