Sushi selber machen

Sushi hat seinen Ursprung in einer Konservierungsmethode für Süsswasserfisch. Die kleinen Häppchen bestehen hauptsächlich aus erkaltetem, gesäuertem Reis, dieser wird mit weiteren Zutaten ergänzt und je nach Sushiart mit Nori-Blättern umwickelt. Die japanische Spezialität wird mit Sojasauce, Ingwer und Wasabi serviert.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Grundarten von Sushi: Maki und Nigiri. Alle anderen Sushiarten basieren auf diese beiden Formen.

Bei Maki wird der Reis und der Fisch oder Gemüse in einen Noriblatt eingerollt. Wobei bei Nigiri der Fisch oder auch das Gemüse lose auf dem Reis liegt.

In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir euch wie man ein Maik-Sushi zubereitet.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Spareribs richtig grillieren

Spareribs richtig grillieren

Spareribs vom Grill sind köstlich. Schritt für Schritt wird erklärt wie Spareribs richtig vorbereitet und grilliert werden, damit sie zart werden.

WEITERLESEN...
Krautfleckerl Grundrezept

Krautfleckerl Grundrezept

Kohlnüdeli sind eine nahrhafte Mahlzeit, die neben dem preisgünstigen Nebeneffekt auch noch super köstlich schmeckt. Hier in unserer Bildergalerie die richtige Zubereitung.

WEITERLESEN...
Eierschwämmlisauce Grundrezept

Eierschwämmlisauce Grundrezept

Der Herbst schickt seine Boten - die Eierschwammerl werden in der Saison gerne gesucht und umso lieber zubereitet. Hier eine Anleitung für ein Eierschwammerlsauce Grundrezept, in der Sie Schritt für Schritt die Zubereitung erlernen.

WEITERLESEN...
Bouillon Grundrezept

Bouillon Grundrezept

Das Grundrezept Rinder-Bouillon bietet die Grundlage für sehr viele Suppen und auch andere Speisen. Schritt für Schritt erhalten Sie dafür von uns eine Anleitung.

WEITERLESEN...

User Kommentare