Hase richtig zubereiten

Zu den bekanntesten Tieren der Niederjagd gehören die Feldhasen. Hasenfleisch ist delikat und lässt sich auf vielfältige Weise zubereiten. Hier verraten wir euch viel Wissenswertes über Merkmale, Lagerung und Zubereitung von Hasen.

Hasenfleisch hat ein ausgeprägtes WildaromaHasenfleisch hat ein ausgeprägtes Wildaroma (Foto by: fotolensmarcin/ Depositphotos)

Vielleicht gehören Hasenbraten & Co. nicht zur ersten Wahl beim herbstlichen Wildschmaus. Doch das sehr ähnlich schmeckende Kaninchen geniessen wir das ganze Jahr über – vor allem im Tessin. Der markanteste Unterschied von Hase zu Kaninchen ist sicher die Grösse: Feldhasen können bis zu sechs Kilogramm schwer werden; Kaninchen etwa zu deren zwei. Letztere werden meist zur Fleischproduktion als Nutztiere gehalten und eher selten gejagt.

Merkmale von Hasenfleisch

Das Hasenfleisch zeichnet sich durch folgende Eigenarten aus:

  • Farbe: kräftig rotbraun

  • Struktur: fettarm, feinfaserig und saftig

  • Geschmack: ausgeprägtes Wildaroma (Jungtiere bis acht Monate und Kaninchen sind etwas milder im Geschmack)

  • Nährstoffe: reich an Protein, Vitamin B12, Eisen, Selen und Zink

Einkauf und Lagerung von Hasenfleisch

Wenn ihr Hase kaufen geht, achtet darauf, dass es sich um Fleisch ohne dunklen Ränder oder Flecken handelt und es nicht verdorben riecht. Frisches Fleisch erkennt ihr daran, dass es leicht glänzt und saftig ist.

Wenn ihr es nach dem Einkauf nicht sofort verwertet, solltet ihr es unbedingt gekühlt aufbewahren, am besten zugedeckt in einer Schüssel. So könnt ihr es zwei Tage lagern. Im Tiefkühler könnt ihr Hasenfleisch etwa acht Monate ruhen lassen. Dann sollte das Fleisch aber verwertet werden, weil es sonst zu viel von seiner zarten Textur einbüsst.

Tipps für die Zubereitung von Hasenfleisch

  • Wie die anderen Wildfleischsorten auch, müsst ihr Hasenfleisch gut durchgaren. Idealerweise hat das Fleisch etwa zwei Minuten bei einer Kerntemperatur von 70° bis 80° gegart. Könnt ihr den Finger leicht ins Fleisch drücken, ist es noch nicht genügend gar. Dann benötigt es ein paar weitere Minuten, bis es servierbereit ist.

  • Weist das Fleisch Fett auf, schneidet ihr dieses vor dem Kochen weg.

  • Hasenfleisch kann leicht austrocknen. Dem helft ihr ab, indem ihr es mit Speck umwickelt, diesen aber etwa 15 Minuten vor Ende der Kochzeit entfernt.

  • Hase und Kaninchen lassen sich wie Wildfleisch in Rotwein beizen. Besonders lecker wird’s, wenn ihr der Beize Pilze, Maroni, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze beifügt.

  • Tipps zu den Gewürzen findet ihr HIER.

  • Hasenrücken mundet mit Pistazien und Rosinen gespickt besonders apart.

  • Zum Aroma des Hasenfleischs passen fruchtige Saucen, die ihr pikant abschmeckt, hervorragend.

Verwendung der verschiedenen Fleischstücke vom Hasen

Es ist durchaus üblich, Hasenfleisch als Ganzes zu kaufen, vor allem wenn es sich um Jungtiere handelt. Von grösseren Tieren erhält ihr Rücken und Keulen auch einzeln. Es sind dies die edelsten Teile der Hasen.

  • In der Regel werden ganze Hasen im Backofen zubereitet.

  • Aus den fleischigen Teilen wie Rücken und Keulen zaubert ihr geschmorter Hase, Hasenfilet, oder Hasenpfeffer.

  • Vorderläufe, Rippen und Schultern weisen weniger Fleisch auf – sie eignen sich für Pasteten, Terrinen, Suppen, Farcen oder Ragout.

Kaninchenfleisch kann wie Hasenfleisch zubereitet werden.Kaninchenfleisch kann wie Hasenfleisch zubereitet werden. (Foto by: lenyvavsha / Depositphotos)

Hasen Rezepte

Hase und Kaninchen können grundsätzlich auf dieselbe Weise zubereitet werden. Deshalb schlagen wir euch hier auch Chüngel Rezepte vor, die ihr unbedingt mal nachkochen solltet.

Übrigens, falscher Hase hat nichts mit Hasenfleisch zu tun. Es ist der Rezeptname für einen feinen Hackbraten.


Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Rehfleisch richtig zubereiten

Rehfleisch richtig zubereiten

Rehfleisch wird mit dieser Anleitung butterzart zubereitet. Praktische Küchentipps und Rezepte für Reh übersichtlich zusammengefasst finden Sie hier.

WEITERLESEN...
Wildschwein richtig zubereiten

Wildschwein richtig zubereiten

Hier verraten wir euch das Wichtigste über das Kochen, das Lagern und Zubereiten von Wildschweinfleisch.

WEITERLESEN...
Hirsch richtig zubereiten

Hirsch richtig zubereiten

Unter den Wildgerichten ist Hirschfleisch besonders beliebt. Wir haben hier für euch Tipps zur Zubereitung von Hirschfleisch und Hirschrezepte zusammengetragen.

WEITERLESEN...

User Kommentare