Kaninchenragout an Congnacsauce

Das feine Schweizer Rezept für ein Kaninchenragout an Congnacsauce wird gerne zu Ostern zubereitet und enthält Senf, Wein und Lorbeer.

Kaninchenragout an Congnacsauce
70 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (160 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Bratbutter
100 ml Cognac
1 Prise Himalaya Salz, feinkörnig
1 Bl Lorbeer
1 Stk Paprikaschote, rot
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
2 EL Senf scharf
200 g Tomatensauce/Polpa
150 ml Weisswein trocken
800 g zartes Kaninchenfleisch
4 Stk Zwiebeln, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kaninchenragout wird die Bratbutter in einer Pfanne erhitzt und das Kaninchenfleisch darin unter wenden goldbraun angebraten. Die kleinen Zwiebeln werden geschält und als Ganzes mit dem Senf, dem Wein und dem Lorbeerblatt hinzugefügt und aufgekocht. Anschliessend das Ragout mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren gelassen.
  2. Zum Ende hin die Paprikaschote in Stücke schneiden und dem Gericht beifügen und nach Belieben die Tomatensauce oder Polpa beifügen (kann nach Geschmack weggelassen werden, wer lieber die Weinsauce hervorheben möchte) und kurz mitgaren. Danach wir die Sauce in eine Schüssel gesiebt und das Fleisch in der Pfanne gelassen.
  3. Der Cognac wird mittels Kelle im Wasserbad gewärmt. Danach den Cognac über das Fleisch giessen und mit einem Zündholz anzünden sprich flambieren. (Achtung, dass nichts Entflammbares wie Haare und Ähnliches sich in der Nähe befindet. Die Flamme kann höher als erwartet aufsteigen, daher auf genügend freie Fläche achten) Das Ragout kurz flambieren und danach mit der beiseite gestellten Sauce ablöschen. Nach Belieben mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Passend zum Kaninchenragout empfehlen wir Kartoffelstock oder Nudeln.

Auch aufgewärmt schmeckt das Kaninchenragout noch super lecker.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ostertaube - Colomba

Ostertaube - Colomba

In Italien wird zu Ostern das traditionelle Gebäck Colomba Pasquale, übersetzt Ostertaube, gereicht.

Oster-Gitzischlegel

Oster-Gitzischlegel

Ein gelungenes Schweizer Osterrezept – das saftige Gitzischlegel auf frischem Wiesengras zubereitet, an selbstgemachter Bratensauce. Einfach köstlich!

Fleisch-Käse Platte

Fleisch-Käse Platte

Eine Fleisch-Käse Platte darf auf keinem Osterbrunch fehlen. Auch für Geburtstagsfeiern oder Frühstücksbuffet eignet sich das Rezept ideal.

Osterkuchen mit Reis

Osterkuchen mit Reis

Dieser Osterkuchen ist dem Schweizer Osterfladen nach empfunden und sollte auf keinem Ostertisch fehlen. Ein tolles Rezept.

Lammrack in Kräutermarinade

Lammrack in Kräutermarinade

Das Schweizer Rezept für ein Lammrack in Kräutermarinade wird mit Rosmarin, Knoblauch und Senf zubereitet und wird gerne zu Ostern verspeist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE