Mungobohnen mit Thunfisch

Mungobohnen mit Thunfisch ergibt ein tolles und einfaches Abendessen.

Mungobohnen mit Thunfisch

Bewertung: Ø 4,3 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Prise Koriander, gemahlen
200 g Mungobohnen
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Dose Thunfisch in Salzwasser
0.7 l Wasser zum Kochen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Mungobohnen nach Packungsanleitung in einem Topf weich kochen - dies dauert ca. 30 bis 40 Minuten. Achtung: Nicht während dem Kochvorgang würzen, so würden die Bohnen hart werden.
  2. Nach dem Kochen die Mungobohnen durch ein Sieb abseihen und in eine Schüssel geben.
  3. Jetzt mit den Gewürzen und dem Olivenöl abschmecken und danach gut umrühren.
  4. Den Thunfisch aus der Dose durch ein Sieb abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerstückeln.
  5. Die gewürzten Mungobohnen auf 2 Teller aufteilen und den Thunfisch darüber verteilen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE