Einfache Falafel

Bei diesem Rezept können Sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, denn die Zutaten für die leckeren und einfachen Falafel kann man gut variieren.

Einfache Falafel

Bewertung: Ø 3,9 (296 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

0.5 Bund Basilikum
1 Dose Kichererbsen (gekocht und abgetropft)
2 Stk Knoblauchzehen
0.5 TL Paprikapulver
1 TL Pfeffer
0.5 Bund Rosmarin
1 Prise Salz
1 Stk Zitrone
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für diese einfachen Falafel den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Nun die Knoblauchzehen sowie Zwiebel grob zerkleinern und die Kräuter fein hacken.
  3. In einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab die Kichererbsen zerkleinern. Anschliessend Knoblauch, Zwiebel sowie Kräuter und Zitronensaft beifügen und erneut gut mixen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  4. Aus der Falafel-Masse kleine Kugeln formen, diese auf dem Backpapier verteilen und im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen. Die Falafel zwischendurch wenden, damit sie von allen Seiten schön gebräunt werden.

Tipps zum Rezept

Dieses leckere vegetarische Gericht passt perfekt zu einem knackigen Salat oder als kleine Aperohäppchen mit einem leichten Knobi-Joghurtdip oder Tzatziki.

Falafel kommt aus der arabischen Küche und gilt auch vor allem in Israel als Nationalgericht.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE