Semmelknödel Grundrezept

Semmelknödel passen fast immer. Als Beilage zu Gulasch, Linsen, Pilzgerichten oder Schweinsbraten kann man sie sich kaum mehr wegdenken. Das tolle an Semmelknödel ist, sollten welche übrig bleiben kann man sie am nächsten Tag geschnitten mit Ei und Speck in der Pfanne heraus braten und man hat ein weiteres schnelles Mittagessen. Hier in unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen wie das Grundrezept für Semmelknödel in nur wenigen Schritten gelingt.


Bewertung: Ø 2,3 (3 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Grundrezept Holunderblütensaft

Grundrezept Holunderblütensaft

Aus den köstlich duftenden Holunderblütendolden kann man einen hervorragenden Saft zaubern. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür.

WEITERLESEN...
Tannenschösslihonig Grundrezept

Tannenschösslihonig Grundrezept

Ein tolles Rezept aus der Natur. Tannenschössli wachsen im Mai. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt Ihnen dieses Rezept bestimmt.

WEITERLESEN...
Zürcher Geschnetzeltes Grundrezept

Zürcher Geschnetzeltes Grundrezept

Der Klassiker aus Zürich mit einer feinen Rahmsauce und einer knusprigen Rösti. Lesen Sie hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

WEITERLESEN...

User Kommentare