Semmelknödel Grundrezept

Semmelknödel passen fast immer. Als Beilage zu Gulasch, Linsen, Pilzgerichten oder Schweinebraten kann man sie sich kaum mehr weg denken. Das tolle an Semmelknödel ist, sollten welche übrig bleiben kann man sie am nächsten Tag geschnitten mit Ei und Speck in der Pfanne heraus braten und man hat ein weiteres schnelles Mittagessen. Hier in unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen wie das Grundrezept für Semmelknödel in nur wenigen Schritten gelingt.


Bewertung: Ø 5,0 (11 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Biskuitroulade Grundrezept

Biskuitroulade Grundrezept

Eine Biskuitroulade wird traditionell mit Aprikosenkonfitüre gefüllt. Das einfache Backrezept ist in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gut erklärt.

WEITERLESEN...
Spitzbuben Grundrezept

Spitzbuben Grundrezept

Spitzbuben brauchen etwas Zeit - doch die Arbeit macht Spass und das Resultat kann sich sehen lassen. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür.

WEITERLESEN...

User Kommentare