Backen im Advent

Backen im Advent

Wenn das Zuhause dauerhaft verführerisch nach Vanille, Zimt und Schokolade duftet, sich in der Küche Blechdosen auftürmen und jede freie Ablagefläche mit Utensilien für Backdekorationen belegt ist, sind die Festtage nicht mehr weit.

Es gibt kaum etwas Heimeligeres, als eine warme, in Kerzenlicht getauchte Stube und der Duft von ofenfrischen, noch warmen Guezlis. Zu den Weihnachtsklassikern gehören Zimtsterne, Mailänderli, Brunsli oder Vanillekipferl. Doch jedes Jahr kommen neue, gluschtige Kreationen dazu. Ist Ihre Backstube schon gerüstet für die intensive Bäckerei im Advent?

BEKANNTE ADVENT REZEPTE

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Vanillekipferl zu formen braucht ein wenig Übung, aber der Geschmack von diesem Rezept überzeugt auf jeden Fall.

Cupavci - Kokosschnitten

Cupavci - Kokosschnitten

Das tradionelle kroatische Rezept - feine Kokosschnitten in Schokolade gewendet. Cupavci muss einmal ausprobiert werden - einfach köstlich.

Schoko Crunchies

Schoko Crunchies

Beim Rezept für Schoko Crunchies können auch die Kinder mithelfen. Sie können mit weisser oder dunkler Schokolade gefertigt werden.

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Spitzbuben

Spitzbuben

Spitzbuben werden aus zarten Mürbteig hergestellt. Besonders beliebt ist dieses Rezept bei den Kindern.

St. Galler Biber

St. Galler Biber

Das feine Rezept aus dem Schweizer Kanton St.Gallen ist ein Lebkuchen mit feiner selbstgemachter Mandelfüllung.

WEITERE REZEPT EMPFEHLUNGEN

TIPPS FÜR DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI

Vegane Guetzli für Weihnachten

Vegane Guetzli für Weihnachten

Veganes Weihnachtsgebäck herzustellen ist nicht schwer. Hier gibt es Tipps und Rezepte für vegane Weihnachtsguetzli wie Brunsli und Vanillekipferl.

Beste Guetzli-Grundteige

Beste Guetzli-Grundteige

Guetzle lohnt sich immer – nicht nur zu Weihnachten. Die leckeren Plätzchen versüssen uns durchs ganze Jahr den Teenachmittag oder bilden den verführerischen Abschluss nach einem Mahl. Hier zeigen wir euch, wie ihr mit ein paar Grundteigen variieren und eine Vielzahl leckerer Gebäcke herstellen könnt.

Eine duftende Backstube in der Adventzeit ist undenkbar, möchte man seinen Lieben feine Weihnachtsguetzli an den Feiertagen anbieten. Die Weihnachtsbäckerei soll den Zauber der Weihnacht noch näher bringen und auch den Kindern das Warten auf den Weihnachtsabend verkürzen und verfeinern. Die Kinder backen dabei am liebsten Kekse mit Ausstechformen, wie die Mailänderli und Lebkuchen. Aber auch Vanillekipferl sind zu Weihnachten gefragt wie kaum ein anderes Guetzli. Ein Mürbteig ist mit dem Grundrezept schnell geknetet und kann dann für zahlreiche Guetzlivarianten verwendet werden.

Für die Weihnachtsbäckerei wird die Stube oft erfüllt mit einem himmlisches Geruchszauber. Das Früchtebrot oder auch das Weihnachtsbrot haben einen unvergleichlichen Geschmack nach Zimt und Anis. Lebkuchenschnitten mit einer Schokolade Glasur sind ein willkommenes Dessert nach einem feinen Weihnachtsmenu.

Mit unseren verschiedenen Kategorien für die Weihnachtsbäckerei werden Sie die passenden Rezepte finden und unkompliziert nachbacken können.