Kaffee-Schokoladendessert

Dieses köstliche Trinkdessert ist ein feiner Abschluss zu jedem Festmahl, schmeckt uns aber auch als süsse Versuchung für Zwischendurch.

Kaffee-Schokoladendessert

Bewertung: Ø 5,0 (22 Stimmen)

Zutaten

600 ml Espresso/Kaffee, frisch gekocht
200 g Kuvertüre
250 ml Schlagrahm
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Kaffee kochen.
  2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Unterdessen den Schlagrahm mit dem Handmixer in einer Schüssel steif schlagen.
  4. Nun die Hälfte der flüssigen Schokoladen unter den Rahm heben, den Rest in den heissen Kaffee einrühren.
  5. Jetzt den Schokoladenkaffee in die Gläser aufteilen.
  6. Den Schlagrahm in eine Spritztülle füllen und als Toping oben drauf spritzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Italienischer Mokka

Italienischer Mokka

Der italiensiche Mokka ist für alle, die Ihrem Kaffee das gewisse Etwas verleihen möchten.

Italienischer-Kaffee

Italienischer-Kaffee

Italienischer-Kaffee ist mehr als ein Getränk und ist in Italien nicht mehr wegzudenken.

Cafe-Borgio

Cafe-Borgio

Der beliebte Kaffee ist heute nicht mehr wegzudenken. Er wird auch gerne mit Kakao gemischt und als Cafe-Borgio verköstigt.

Türkischer-Mokka

Türkischer-Mokka

Unter Türkischen-Mokka versteht man einen kleinen Schwarzen, der leicht an Schokolade erinnert, obwohl darin kein Kakao enthalten ist.

Amaretto Hot Shot

Amaretto Hot Shot

Die Kombination aus heiss und kalt macht den Amaretto Hot Shot zum absoluten Push Up Getränk.

Oster-Kaffee

Oster-Kaffee

Das beliebteste koffeinhaltige Heissgetränk, ist bei jedem Nachmittagstreffen nicht mehr weg zu denken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE