Irish Coffee

Irish Coffee ist ein klassischer Wintercocktail, dem der Whiskey die besondere Geschmacksnote verleiht.

Irish Coffee

Bewertung: Ø 4,2 (102 Stimmen)

Zutaten

40 ml Irish Wiskey
3 TL Rohrzucker
1 EL Schlagrahm
1 Prise Schokoraspeln/Kakaopulver
300 ml starken Kaffee
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Irish Coffee pro Tasse/Portion nimmt man 40 Milliliter Irish Whiskey - den wärmt man kurz auf (aber nicht kochen) und gibt den heissen Whiskey in ein Glas.
  2. 2 bis 3 Teelöffeln echten Rohrzucker hinzugeben und das ganz gut verrühren.
  3. Nun die Gläser mit schwarzem Kaffee (starker Esopresso) aufgefüllt und das ganze noch mit einer Schlagrahmhaube versehen.
  4. Mit Schokoraspeln oder Kakaopulver garnieren.

Tipps zum Rezept

Für einen richtigen Irish Coffee verwendet man einen originalen irischen Whiskey.

ÄHNLICHE REZEPTE

Italienischer-Kaffee

Italienischer-Kaffee

Italienischer-Kaffee ist mehr als ein Getränk und ist in Italien nicht mehr wegzudenken.

Cafe-Borgio

Cafe-Borgio

Der beliebte Kaffee ist heute nicht mehr wegzudenken. Er wird auch gerne mit Kakao gemischt und als Cafe-Borgio verköstigt.

Türkischer-Mokka

Türkischer-Mokka

Unter Türkischen-Mokka versteht man einen kleinen Schwarzen, der leicht an Schokolade erinnert, obwohl darin kein Kakao enthalten ist.

Oster-Kaffee

Oster-Kaffee

Das beliebteste koffeinhaltige Heissgetränk, ist bei jedem Nachmittagstreffen nicht mehr weg zu denken.

Amaretto Hot Shot

Amaretto Hot Shot

Die Kombination aus heiss und kalt macht den Amaretto Hot Shot zum absoluten Push Up Getränk.

Mohren-Kaffee

Mohren-Kaffee

Mohren-Kaffee ist ein Kaffee mit viel Schokolade. Dieser Mohren-Kaffee wird gemeinsam mit einem Dessert genossen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL