Limoncello

Der köstliche, italienische Zitronenlikör kann mit nur 3 Zutaten ganz einfach zu Hause nach gemacht werden.

Limoncello
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,7 (17 Stimmen)

Zutaten

10 Stg BIO-Zitronen
750 ml Wodka
500 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die BIO-Zitronen heiss abwaschen, trocken reiben und mit einem Sparschäler schälen, sodass keine weisse Haut übrig gleibt. TIPP: Das Zitronenfleisch kann zu einer wunderbaren Limonade weiterverarbeitet werden - dieses wird bei diesem Rezept nicht benötigt. (Zitronenlimonade)
  2. Nun die Zitronenschale in einen grossen Topf geben und mit dem Wodka übergiessen. Zugedeckt bei Zimmertemperatur für 1 Woche ziehen lassen. Dabei wird die gelbe Farbe verblassen.
  3. Nach der Ziehzeit 750 ml Wasser in einem Topf aufkochen und den Zucker darin unter Rühren schmelzen lassen - das Zuckerwasser danach auskühlen lassen.
  4. Danach den Zuckersirup mit dem Zitronen-Wodka vermischen und nochmals über Nacht ziehen lassen.
  5. Am nächsten Tag den Limoncello in sterile Flaschen abfüllen und verschliessen.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept ergibt 1.5 Liter Limoncello.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kaffeelikör

Kaffeelikör

In nur wenigen Minuten ist dieser cremige Likör aus Kaffee und Schlagrahm fertig. Ideal auch, um ihn als Geschenk zu verschenken.

Raffaellolikör ohne Ei

Raffaellolikör ohne Ei

Dieser cremige Traum eines Likörs ist innerhalb weniger Minuten vorbereitet und sollte im Kühlschrank gelagert werden.

Frangelico-Sour

Frangelico-Sour

Der feine italienische Haselnusslikör ist ideal als Grundlage für viele Drinks und kann man auch pur zum Kaffee trinken. Hier eine saure Variante.

Feiner Hopfenlikör

Feiner Hopfenlikör

Aus Hopfendolden lässt sich ein feiner süss-bitterer Likör zubereiten.

Suze Sour

Suze Sour

Suze Sour mit Tequila ist der Beste Drink für die Festtage und sehr erfrischend.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE