Djuvec mit Konjakreis

Djuvec mit Konjakreis ist ein köstliches Rezept aus der serbischen Küche.

Djuvec mit Konjakreis

Bewertung: Ø 4,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

35 g Ajvar, scharf
15 g Butter
50 g Erbsen, grün - tiefgekühlt
1 Stk Knoblauchzehen, gepresst
100 g Konjakreis
1 g Paprikapulver, edelsüss
180 g Peperoni, rot und gehackt
0.5 EL Rinderboullionpulver
1 Prise Salz und Pfeffer
150 g Tomaten in Stücke aus der Dose
0.5 Stk Zwiebel, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Knoblauch- und die Zwiebelstücke in einem Topf in der Butter glasig dünsten.
  2. Nun Peperonistücke zugeben und braten, bis dieser weich geworden ist.
  3. Jetzt die anderen Zutaten zugeben (ohne Konjakreis) und alles kurz aufkochen lassen.
  4. Den Konjakreis sehr gut über einen Sieb unter fliessendem Wasser waschen - so verliert er den Geruch.
  5. Konjakreis danach zur Sauce geben und alles nochmals kurz einkochen lassen, bis das Gericht eine cremige Konsistenz bekommt. Salzen und pfeffern.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare