Gruselmenü für Kinder an Halloween

In der gruseligen Nacht feiern die Kinder gerne eine Halloweenparty. Dabei darf auch ein gruseliges Menü nicht fehlen. Die perfekten Rezepte dafür haben wir hier zusammengestellt.

Halloween ist vor allem ein Fest für Kinder. Sie lieben die gruseligen Fratzen der ausgehöhlten Kürbisse, ziehen in der stockdunklen Nacht in Grüppchen um die Häuser und erbetteln erfolgreich Süssigkeiten. Die finsteren, menschenleeren Strassen erfüllen sie dabei mit wohligem Gruseln. Finden sich die kleinen Haudegen nach überstandenen Abenteuern zu Hause zum Znacht ein, überraschen Sie die abgekämpften Helden am besten mit einem Menü, das perfekt zum spukhaften Anlass passt.

Wärmende Drachenblut Suppe

Wärmende Drachenblut Suppe

30 Bewertungen

Das Rezept für eine wärmende Drachenblut Suppe besteht aus Randen und wird mit Kräutern und Gewürzen verfeinert.

Wurstweggen

Wurstweggen

584 Bewertungen

Mit diesem tollen Rezept gelingen Ihnen die schweizer Wurstweggen garantiert. Dieses Gericht kommt bei Gross und Klein bestens an.

Grusel Pasta

Grusel Pasta

15 Bewertungen

Die Grusel Pasta ist ein tolles Halloweengericht. Für Kinder ein Highlight. Die Wienerli-Fingerstückchen verstecken sich unter blutroter Sauce.

Halloween-Cupcakes

Halloween-Cupcakes

41 Bewertungen

Gruselig schön und sehr süss sind diese Halloween Cupcakes. Umso gruseliger die Verzierung umso besser!

Das aus den USA stammende Spektakel Halloween wird vor allem von Kindern sehr begeehrt. Mit dem Spruch "Süsses oder es gibt Saures" wanders sie verkleidet durch die Strassen und bitten die Bewohner um Süsses, wenn sie nichts bekommen gibt's "Saures". Nach einem ausgiebigen Rundgang in den anliegenden Strassen, darf natürlich ein Gruseliges Halloweenmenü zuhause am Esstisch nicht fehlen.

Dieses beginnt am Besten mit einer wärmenden Drachenblutsuppe, die aus roter Beete hergestellt wird. Für Zwischendurch eignen sich Wurstweggen optimal, denn sie sind ein Fingerfood, was bei Kindern sowieso äusserst beliebt ist.

Die Hauptspeise, eine Gruselpasta, hat eine besondere Zubereitungsart - die Spaghetti werden in Wurststücke gesteckt und so gekocht. Mit einer feinen Tomatensauce sehen die Spaghetti dann richtig gruselig aus.

Das Dessert darf man den Kindern natürlich nicht vorenthalten. Die Halloween Cupcakes können Sie mit gruseligen Mustern verzieren.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Veganes Halloween-Menu

Veganes Halloween-Menu

Mit unserem veganen Halloween Menu und ein paar Tipps für die Deko werdet ihr bei euren Gästen bestimmt punkten.

WEITERLESEN...
Vegetarisches Halloween - Menü

Vegetarisches Halloween - Menü

Auch an fleischlose Gerichte sei in der Halloweennacht gedacht. Eine feine Auswahl an vegetarischen Halloween Rezepten finden Sie in dieser Kategorie.

WEITERLESEN...
Halloween-Menü mit Kürbis

Halloween-Menü mit Kürbis

Der Kürbis ist das typische Symbol für die immer bekannter gewordene Halloweennacht. Von Kindern geschnitzt und von der Hausfrau in die Pfanne gebracht. En guete!

WEITERLESEN...

User Kommentare