Meringuegeister

Diese Geister sind einfach und schnell gemacht und dienen perfekt als Dekoration für verschiedene Kuchen- und Tortenrezepte.

Meringuegeister

Bewertung: Ø 4,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

4 Stk Eiweiss
1 Tube Lebensmittelfarbe, schwarz
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Eiweiss schaumig aufschlagen, den Zucker mit Salz und Vanille danach einrieseln lassen und zu einer festen, glänzenden Masse mit einem Handmixgerät aufschlagen. Dauert ca. 10 Minuten.
  2. Den Backofen auf 80 Grad Umluft vorheizen.
  3. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und mit gleichmässigen Druck die Geister auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufspritzen.
  4. Das Blech in den heissen Ofen für 1.5 bis 2 Stunden zum Trocknen schieben. Die fertigen Meringue-Geister im Ofen auskühlen lassen, so trocknen sie etwas nach.
  5. Mit einem schwarzen Lebensmittelfarben-Stift die Gesichter der Geister aufmalen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisguetzli

Kürbisguetzli

Dieses Kürbisguetzli - Rezept darf zu keiner Halloween-Party fehlen. Zudem ist es auch sehr schnell gemacht !

Halloweengratin

Halloweengratin

Ein Rezept, wie man einen Gratin passend zum Halloweenfest zubereiten kann. Knoblauch kann helfen die Vampire fern zu halten.

Randen-Sauce

Randen-Sauce

Das leichte Saucenrezept, dass mit gesundem Randensaft fein abgeschmeckt ist und besonders zu gedünstetem Gemüse passt.

Halloween Apfelmonster

Halloween Apfelmonster

Diese gruseligen Apfelmonster sind schnell und einfach gemacht. Ein veganes Rezept mit Äpfeln und Nüssen für die Kleinen. Ein Spass auf jedem Buffet.

Bananengeister

Bananengeister

Die köstlichen Bananengeister sind schnell und einfach zubereitet und werden auf der nächsten Kinderparty der Hit sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE