Habas a la Catalana

Dieses traditionelle Rezept aus Katalonien, ist ein leichtes Beilagengericht, dass saftig mit Bratwurst und Speck verfeinert ist.

Habas a la Catalana

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Bratwurst, schwarz
1 Stk Lorbeerblatt
1 Bund Minze
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 kg Saubohnen, Habas
300 g Speckwürfel
350 ml Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Habas a la Catalana zuerst die frische Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Diese in einem Topf mit etwas Öl für ca. 3 Minuten glasig andünsten, bevor die Hälfte der Speckwürfel eingerührt und knusprig mitgebraten werden.
  2. Nun die Bratwürste schälen, in dünne Scheibchen schneiden und mit in die Pfanne geben. Für ca. 5–8 Minuten anbraten, bevor das Ganze mit dem Wein abgelöscht wird. Die restlichen Speckwürfel dazugeben und alles leicht schmoren lassen. Die Minze und Lorbeerblatt dazugeben und gut mit Salz abschmecken.
  3. Abgedeckt köcheln lassen, bis die Saubohnen gar sind. Fertig ist das spanische Rezept zum Geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE