Rindercarpaccio

Die beliebte italienische Vorspeise ist schnell und einfach zubereitet und versetzt uns in italienische, kulinarische Höhepunkte.

Rindercarpaccio

Bewertung: Ø 5,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Balsamicoessig
4 EL Basilikumpesto
1 Pa Kressesprossen
4 EL Olivenöl
30 g Parmesan, gehobelt
500 g Rinderfilet
1 Pa Salatblätter nach Wahl (zB Chicoree, Rucola)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die hauchdünnen Rinderfiletscheiben auf beide Teller verteilen. Diese Salzen und Pfeffern.
  2. Jetzt in einem kleinen Kochtopf den Balsamico mit Zucker einkochen und das Ganze nach dem eindicken mit dem Olivenöl vermischen. Beiseite stellen.
  3. Die Salatblätter waschen und trocken tupfen und mittig auf beide Teller legen.
  4. Das Basilikumpesto mit einem Esslöffel rund um den Salat verteilen.
  5. Jetzt mi der Balsamico-Marinade beträufeln und den Parmesan über den Salat hobeln. Mit Kresse bestreuen und sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE