Einfache saure Platte

Wir lieben eine saure Platte vor allem als einfaches Znacht. Natürlich kann dieses Rezept noch mit weiteren Zutaten variiert werden.

Einfache saure Platte

Bewertung: Ø 4,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Schuss Balsamicodressing
8 Stk Cocktailtomaten
1 Schuss Essig
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Prise Kräutersalz
250 g Mozzarella
1 Schuss Öl
4 Stk Radieschen
100 g Wurst nach Wahl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Raddieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Den Mozzarella aus der Verpackung nehmen, austropfen lassen und ebenfalls schneiden. Die Wurst in Streifen schneiden.
  3. Die Zutaten auf einem Teller schön platzieren und mit einem Schuss Essig, Öl und Balsamicodressing übergiessen. Mit Kräutersalz würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE