Halloumi-Burger

Auf der Suche nach einem neuen Burgerrezept? Dann probiert doch unseren vegetarischen Halloumi-Burger. Er wird euch geschmacklich überzeugen!

Halloumi-Burger

Bewertung: Ø 4,5 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Burgerweggli
500 g Halloumi
4 Bl Salatblätter, grün
1 Stk Salattomate
1 Stk Zwiebel, rot

Zutaten für den Dip:

1 TL Dill, frisch und gehackt
50 g Naturjoghurt
1 TL Peterli, gehackt
1 Prise Salz und Pfeffer
100 g Sauren Rahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Halloumi zuerst der Breite nach in 1.5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Salatblätter waschen und trocken tupfen. Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Die Gurke waschen und etwas quer ebenfalls in Scheiben schneiden.
  4. In einer Schale für den Dip den sauren Rahm mit dem Joghurt und den Gewürzen anrühren.
  5. Jetzt den Halloumi in einer Pfanne in etwas Öl beidseitig gut anbraten.
  6. Die Burgerweggli halbieren und auf einem Toaster kurz knusprig toasten.
  7. Sobald der Halloumi fertig ist, den Burger schichten: auf die Unterseite des Burgerwegglis ein Salatblatt legen, darauf zwei Scheiben Halloumi und das Gemüse setzen. Mit der Sauce garnieren und das Deckel des Burgerwegglis darauf setzen. Mit einem Holzsspies durch stechen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE