Holunderblütengelee

Besonders aromatisch schmeckt Holunderblütengelee, wenn man die Dolden nicht wäscht. Hier das Rezept

Holunderblütengelee
750 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (103 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

800 ml Apfelsaft
500 g Gelierzucker 2:1
35 Stk Holunderblütendolden
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Apfelsaft in eine Schüssel giessen. Frisch gepflückte (am besten morgens) Holunderblütendolden gut ausschütteln, in den Saft legen und über Nacht stehen lassen.
  2. Das Ganze durch ein Geschirrtuch in einen grossen Topf filtern. Gelierzucker und Zitronensaft einrühren, zum Kochen bringen. Einige Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer umrühren.
  3. In sterilisierte Gläser mit Schraubverschluss füllen und luftdicht verschliessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holunderbeerenkompott

Holunderbeerenkompott

Schwarze Holunderbeeren in voller Reife sind wunderbar aromatisch. Im Kompott kommt ihr Geschmack dabei optimal zur Geltung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE