Kirsch-Glühwein mit Amaretto

Wer Kirschen mag, wird dieses Glühweinrezept im Winter besonders lieben.

Kirsch-Glühwein mit Amaretto

Bewertung: Ø 3,9 (73 Stimmen)

Zutaten

4 EL Amaretto (Mandellikör)
1 Stk BIO-Zitrone
100 g brauner Zucker
1 gl eingelegte Kirsche
1 Stk Glühfix-Beutel
750 ml Rotwein
1 Stk Sternanis
1 Stg Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.
  2. Nun die Kirschen mit Amaretto beträufeln und ziehen lassen.
  3. Unterdessen den Kirschensaft mit Rotwein und Zucker in einem Topf aufkochen lassen.
  4. Die Zitronen nun waschen und in Scheiben schneinden.
  5. Zimtstange, Sternanis und Zitronenscheiben mit dem Aufgussbeutel ca. 10 Minuten im heissen Wein ziehen lassen, danach herausnehmen.
  6. Je 1 EL der Amaretto-Kirschen in ein Glas füllen und mit heissem Glühwein aufgiessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Alkoholfreier Glühwein

Alkoholfreier Glühwein

Ein weiteres tolles Glühweinrezept, dass schnell fertig und auch für Kinder geeignet ist.

Kirsch-Vanille-Glühwein

Kirsch-Vanille-Glühwein

Ein Traum aus Vanille und Kirschen. Dieser Geschmack wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Orangen-Apfel-Glühwein

Orangen-Apfel-Glühwein

Ein fruchtiger Glühwein der an einem kalten Wintertag besonders gut schmeckt und mit seiner Schlagrahmhaube etwas besonderes ist.

Weintrauben-Glühwein

Weintrauben-Glühwein

Mit Traubensaft verfeinert schmeckt dieses Glühweinrezept köstlich, fruchtig. Ausprobieren lohnt sich!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE