Nutella-Cruffins

Wir zeigen hier eine Variante mit der beliebten Nuss-Nougatcreme, Nutella, auf. Dieses Cruffinrezept wird mit Blätterteig zubereitet.

Nutella-Cruffins
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Blätterteig
4 EL Nutella für das Topping
4 EL Nutella zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Blätterteig ausrollen und mit einem Tafelmesser gleichmässig mit Nutella bestreichen.
  2. Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Der Länge nach den Blätterteig aufrollen.
  4. Diese Rolle nun der Länge nach halbieren und die einzelnen Streifen nochmals halbieren.
  5. Nun die einzelnen Streifen einrollen und in eine Muffinform setzen.
  6. Die Muffinformen werden auf ein Backblech oder Backrost gesetzt und für 20 bis 25 Minuten im heissen Ofen gebacken, auskühlen lassen.
  7. Vor dem Servieren jeden Muffin mit einem Klecks Nutella in der Mitte bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE