Biskuitroulade

Eine Biskuitroulade kann mit verschiedenen Konfitüresorten oder mit Schokolade gefüllt werden. Ein schnelles Rezept für spontane Gäste.

Biskuitroulade
25 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (143 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 TL Backpulver
60 g Butter
4 Stk Eier
5 EL Konfitüre z. Bestreichen
100 g Mehl
100 g Puderzucker
100 g Puderzucker z. Bestreuen
1 Prise Salz
1 Pk Vanillinzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Biskuitroulade das Backblech mit Backpapier belegen oder mit Butter bestreichen.
  2. Danach die Eier trennen und das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen.
  3. Die Eigelb, Zucker, Vanillezucker, eine Prise Salz und Butter sehr schaumig rühren. Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit dem Schnee unter die Masse heben.
  4. Danach die Biskuitmasse gleichmässig auf das Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 10 Minuten backen.
  5. Den fertig gebacknen Biskuitteig auf ein sauberes Küchentuch stürzen, mit Konfitüre bestreichen und von der Längsseite her aufrollen und auskühlen.

Tipps zum Rezept

Die ausgekühlte Biskuitroulade mit Puderzucker bestreut oder mit einer Zuckerglasur servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

Bananen-Muffins

Bananen-Muffins

Bananen-Muffins schmecken besonders den lieben Kindern gut. Das Rezept ist ein heisser Tipp für die nächste Geburtstagsparty.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE