Biskuit

Dieses Rezept für Biskuit gelingt Ihnen ganz sicher. Biskuit kann mit Früchten belegt, mit Marmelade bestrichen oder als Tortenboden verwendet werden.

Erstellt von
Biskuit
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (120 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Pk Backpulver
4 Stk Eier
250 g Mehl
0.125 l Rapsöl
0.125 l Wasser
250 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eier trennen und die Eigelbe mit kaltem Wasser, Rapsöl und dem Zucker circa 15 Minuten sehr schaumig schlagen. Die Masse soll ganz hell und luftig aussehen.
  2. Das Eiweiss sehr steif schlagen, bis es glänzt.
  3. Mehl mit dem Backpulver vermengen. Mehlgemisch abwechselnd mit dem Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.
  4. Backofen auf 200°C (Umluft 190°C) vorheizen. Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine gefettete Tortenform streichen und 15-20 Minuten hellgelb backen.

Tipps zum Rezept

Mit einem Zahnstocker hineinstechen, sollte noch etwas Teig kleben bleiben die Backzeit verlängern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

Pfirsich-Kokos-Muffins

Pfirsich-Kokos-Muffins

Pfirsich-Kokos Muffins sind leichter, frischer und fruchtiger als die herkömmlichen Variationen. Das einfache Rezept ist schnell gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE