Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Erstellt von
Sahneschnitten
80 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (161 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

40 g Aprikosenkonfitüre
330 g Blätterteig
2 Stk Eigelb
8 Bl Gelatine
300 ml Milch
1 Prise Salz
3 Bch Schlagrahm
20 g Vanille-Puddingpulver
1 Pk Vanillezucker
3 EL Wasser
150 g Zucker

Zutaten Glasur

1 Stk Eiweiss
100 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Blätterteig auf bemehltem Backpapier auf 45 x 30 cm ausrollen, dann der Länge nach halbieren und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Backofen auf 190 °C vorheizen. Ein Teigstück samt Papier auf ein Backblech legen und goldgelb backen (ca. etwa 20 Minuten). Herausnehmen und mit dem zweiten Teigstück genauso verfahren.
  3. Für die Creme zuerst Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen.
  4. Das Puddingpulver in 3 Esslöffel Milch glatt rühren, dann verquirltes Ei untermischen. Die restliche Milch mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz zum Kochen bringen. Puddingmischung unterrühren und 1 Minute köcheln lassen, dann vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Creme auflösen. Creme in eine kalte Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  5. Rahm steif schlagen und unter die Creme ziehen.
  6. Eine Teighälfte samt Papier auf ein Brett legen. Einen rechteckigen Tortenrand (20x24cm) darauf stellen und die Teigränder, die darüber hinaus stehen, abschneiden. Die Creme einfüllen, glattstreichen und für ca. 5 Stunden kühl stellen.
  7. Für die Zuckerglasur Eiweiss in eine Schüssel geben und und den fein gesiebten Puderzucker mit einem Schneebesen unterrühren.
  8. Auf die zweite Teighälfte Konfitüre streichen und die Zuckerglasur darauf giessen, glatt verstreichen und fest werden lassen.
  9. Den Formenrand von der Schnitte entfernen.
  10. Sobald die Zuckerglasur fest ist mit einem Sägemesser 10x6 cm grosse Stücke von dem Blätterteig mit Zuckerglasur schneiden und gleichmässig auf der Creme verteilen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

Bananen-Muffins

Bananen-Muffins

Bananen-Muffins schmecken besonders den lieben Kindern gut. Das Rezept ist ein heisser Tipp für die nächste Geburtstagsparty.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL