Bananen-Muffins

Bananen-Muffins schmecken besonders den lieben Kindern gut. Das Rezept ist ein heisser Tipp für die nächste Geburtstagsparty.

Erstellt von
Bananen-Muffins
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (322 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 EL Backpulver
1 Stk Banane
2 EL brauner Zucker
1 Stk Ei
75 g Margarine (zerlassen)
225 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
2 EL weißer Zucker
75 g Zartbitter-Schokotropfen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Backpulver mischen. Salz, weißen Zucker und Schokotröpfchen untermischen.
  2. Banane schälen und in Stücke schneiden. Mit braunem Zucker und Butter in einer separaten Schüssel glattrühren und mit Milch und Ei vermengen.
  3. Mit einem Kochlöffel die trockenen, gemischten Zutaten unter die flüssige Masse mischen und die gefetteten Mulden des Muffinblechs füllen. Bei 190 - 200°C etwa 15 Minuten lang backen.

Tipps zum Rezept

Je nach Anlass können die Bananen-Muffins mit Smarties, Schokoladenglasur oder Puderzucker dekoriert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE