Salzteig

Ein Salzteig kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sogar als Weihnachtsschmuck eignet sich dieses Rezept.

Erstellt von
Salzteig
55 Minuten

Bewertung: Ø 4,5 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Tasse Mehl
2 Tasse Salz
2 EL Tapetenkleisterpulver, oder Öl
0.75 Tasse Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Zutaten gut verkneten und den Teig in einer Schüssel mit Deckel oder unter einer Plastikfolie ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann noch mal kräftig durchkneten. (Durch den Tapetenkleister soll der Teig schön geschmeidig werden) Man kann auch Bratöl verwenden.
  2. Am Besten sollte man die Salzteigfiguren auf einem Backblech oder auf Backpapier erstellen.
  3. Vor dem Backen die Salzteigfiguren 12-24 Stunden ruhen lassen.
  4. Pro 1/2 cm Dicke müssen die Figuren 1 Std. bei 75 Grad gebacken werden (bei 1,5cm Dicke also 3 Std).
  5. Backzeit unabhängig von der Dicke: 1/2 Std. bei 100 Grad / 1/2 Std. bei 125 Grad / 1 Std. bei 150 Grad.
  6. Wenn der Teig gefärbt ist sollte man die Backtemperatur jeweils um 25 Grad absenken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modelieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Grundrezept-für-Muffins

Grundrezept-für-Muffins

Das Grundrezept für Muffins kann je nach Belieben erweitert werden. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Butterzopf

Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Biskuittteig

Biskuittteig

Der flaumige Biskuitteig ist mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet. Der Teig lässt sich toll weiterverarbeiten.

Eclair

Eclair

Ein köstliches Dessert sind Eclair. Das Rezept bringt ihrem Gaumen wahre Geschmacksfreuden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE