Veganes Ostermenü

An Ostern darf endlich wieder geschlemmt werden. Und nach der langen Durststrecke im Winter verwöhnen Genüsse von Wiese und Feld wieder unsere Gaumen. Unser Ostermenu vegan ist ein kulinarischer Streifzug durch die Frühlingsküche, der grosse und kleine Gourmets happy macht.

Zu Ostern sitzt man gerne mit Familie und Freunden zusammen und lässt es sich bei einem feinen Essen gut gehen. Im Angebot finden wir bereits wieder verführerische Frühlingsboten wie Spargeln oder Erdbeeren, die man im veganen Festessen unbedingt berücksichtigen sollte. Wie prächtig ein Festtagsmenu, das ganz ohne tierische Produkte auskommt, aussehen kann, zeigen wir euch mit diesen veganen Rezepten für ein Ostermenu.

Veganes Spargelrisotto

Veganes Spargelrisotto

8 Bewertungen

Das cremige Risottorezept, das vegan zubereitet wird und ohne Zweifel nicht-Veganern genauso köstlich schmecken wird.

Veganer Rhabarberkuchen

Veganer Rhabarberkuchen

34 Bewertungen

Das vegane Backrezept mit frischem Rhabarber schmeckt himmlisch gut und kann auch nicht-Veganern sehr gut serviert werden.

Vegane Ostervorspeise:

Ein Salat passt als Einstieg in ein Schlemmermenu immer. Dieser farbenfrohe Wildkräutersalat ist speziell, weil wir viele der Zutaten auf einem ausgedehnten Spaziergang durch die Natur selber sammeln können. Feiner Avocado, Mandeln und Rosinen sorgen für eine reizvolle Kombination.

Wer nach einem veganen Oster-Apéro Rezept sucht, dem empfehlen wir die veganen Crostini mit Bohnenpüree.

Vegane Ostermenü Hauptspeise:

Spargelrisotto vegan ist im Frühling ein Klassiker. Das Gericht ist unkompliziert, absolut gästetauglich und alle lieben es. Wer es noch festlicher mag, kann dem Risotto frische Morcheln beifügen – die haben im Frühling ebenfalls Saison.

Veganes Osterdessert:

Wer freut sich im Frühjahr nicht auf frische Erdbeeren? Klar gehören die ins Dessert unseres veganen Ostermenus. Chiapudding mit Erdbeeren ist einfach in der Zubereitung und lässt sich gut vorbereiten – ideal, wenn Gäste da sind.

Ohne Kaffee und Kuchen nach einem Bummel an der frischen Luft geht gar nichts. Zumindest nicht an Ostern. Das vegane Rezept für den saftigen Rhabarberkuchen können wir euch wärmstens empfehlen. Es gilt also, im Bauch noch ein bisschen Platz für diese Nascherei zu reservieren.


Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vegetarisches Ostermenü

Vegetarisches Ostermenü

Wer es zu Ostern lieber fleischlos hat, der ist in unserer Kategorie für ein vegetarisches Ostermenü genau richtig.

WEITERLESEN...
Osterbrunch Menü

Osterbrunch Menü

Ein Osterbrunch ist in der Schweiz allseits beliebt und wird gerne für Familie und Freunde vorbereitet. Eine köstliche Menüauswahl haben wir für Sie getroffen.

WEITERLESEN...
Menü mit Lamm

Menü mit Lamm

Lamm ist ein traditionelles Osteressen. Ob ein zarter Lammbraten, ein pikanter Lammeintopf oder ein Lammrack - mit den köstlichen Rezepten können Sie nichts falsch machen.

WEITERLESEN...
Klassisches Oster-Menü mit Gitzi

Klassisches Oster-Menü mit Gitzi

Die Schweizer Hausmannskost passt auch zu Ostern perfekt auf Ihre Tafel. Gitzi hat Tradition auf der Ostertafel und sollte nicht fehlen.

WEITERLESEN...

User Kommentare