Burek sa mesom - Burek mit Hackfleisch

Kroatisches Rezept mit saftigem Hackfleisch im Teig gebacken, das im slawischen Gebiet als Burek und in der Türkei als Börek bekannt ist.

Burek sa mesom - Burek mit Hackfleisch

Bewertung: Ø 4,0 (93 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

0.5 Pk Backpulver
1 Stk Ei
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
3 Stk rote Zwiebel
200 ml Sauerrahm
1 Prise Vegeta
220 ml Wasser
1 Pk Yufta-Teig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Zwiebeln schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 5 Minuten andünsten. Danach das saftige Hackfleisch dazugeben und für einige Minuten bröselig anbraten. Mit Vegeta, Pfeffer, und Paprikapulver abschmecken.
  2. Nun das frische Ei mit 200 ml Wasser und Sauerrahm in einer Schüssel gründlich zu einer Sauce verrühren. Das Backpulver unterheben und mit Vegeta würzen.
  3. Anschliessend die Backform mit Öl einfetten und mit 3 Teigblättern belegen. Etwas Hackfleischmischung darauf verteilen und mit 4 EL Sauce beträufeln. Erneut 1 Teigblatt darüber geben und den Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Mit 2 Teigblättern und restlicher Sauce übergiessen.
  4. Das Burek sa mesom – Burek mit Hackfleisch im Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) für ca. 35 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Passt gut mit einem Klecks Sauerrahm oder Joghurt.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE