Cholesterin Diät

Eine ganze Reihe von Diäten haben nicht nur den alleinigen Hintergrund, eine Reduzierung von Körpergewicht durch das Verbrennen von Fettreserven zu erreichen. Einige Diätformen wie die sogenannte Cholesterin Diät eignet sich ganz hervorragend, um eine Vorbeugung und eine unterstützende Therapie bei unterschiedlichen cholesterinbedingten Erkrankungen zu realisieren.

Das Ziel der Cholesterin Diät ist die Reduktion von Cholesterin im Blut.Das Ziel der Cholesterin Diät ist die Reduktion von Cholesterin im Blut. (Foto by: JanPietruszka / Depositphotos)

Wissenswerte Informationen zur Cholesterin Diät

Die Cholesterin Diät ist eine Kostform, die nicht vorrangig für eine Gewichtsreduzierung entwickelt wurde. Das Ziel der Cholesterin Diät im Rahmen einer begrenzten Umstellung der Ernährungsweise ist eine sinnvolle Herabsetzung der Konzentration von Cholesterin im Blut.

Da Cholesterin zu einer Verhärtung der Gefässwände und im weiteren Verlauf zu Herz-Kreislauferkrankungen führt, ist eine vorhergehende Untersuchung der Cholesterinwerte angebracht. Menschen, die einen normalen Gehalt an Cholesterin besitzen, müssen diese Diät nicht unbedingt durchführen.

Wie funktioniert die Cholesterin Diät

Im menschlichen Stoffwechsel und im Organismus werden unterschiedliche Arten von Cholesterin verarbeitet. Im Grunde sind es die typischen Cholesterine, das als ungesund bezeichnete LDL Cholesterin und sein Gegenspieler, das gute HDL Cholesterin. Um einer vermehrten Einnahme solcher Medikamente entgegenzuwirken, die das Cholesterin senken, steht eine cholesterinarme Ernährung auch als Cholesterin Diät im Vordergrund.

Die Cholesterin Diät basiert auf einer Verringerung der lebensmittelbedingten Zufuhr von Cholesterin in Form der gesättigten Fettsäuren. Diese sind überwiegend in tierischen Nahrungsmitteln enthalten. Bestimmte Sorten von Fleisch, die viel Fett als Geschmacksträger enthalten, fettreiche Wurstsorten, Meeresfrüchte wie geräucherter Fisch, Milchprodukte, Alkohol und fettarme Süssigkeiten in begrenzten Mengen erlaubt.

Ratsam ist die Aufnahme von fettarmen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und vorrangig Öle und geräucherter Fisch mit ungesättigten Fettsäuren. Diese wirken einem hohen Cholesterinspiegel entgegen.

Zu den in eine Cholesterin Diät integrierbaren Getränken gehören mindestens zwei Liter Mineralwasser täglich, nicht gesüsster Tee und mit Wasser gestreckte Säfte. Am günstigsten ist es, eine Cholesterin Diät über einen speziell ausgearbeiteten Ernährungsplan zu realisieren. Dieser gibt auch die Möglichkeit, über einen langen Zeitraum eine Abnahme von Körpergewicht nebenher zu erzielen.

Dies kommt daher, weil viele Fette im Speiseplan fehlen. Dies gilt insbesondere für die Nahrungsmittel, deren Fettanteil sehr intensiv ist. Auch die Ausnutzung fettarmer Garmethoden trägt zu einer erfolgreichen Durchführung der Cholesterin Diät bei.

Vorteile der Cholesterin Diät

Der erwiesene Effekt einer konsequenten Cholesterin Diät ist eine Reduzierung des Cholesteringehaltes im Blut. Darüber hinaus ist diese Diät abwechslungsreich, es treten keine Mangelerscheinungen auf und eine ausgewogene Ernährung ist umsetzbar. Bei einer Cholesterin Diät ist weder ein Zählen von Kalorien notwendig, noch treten Heißhungerattacken und der gefürchtete Jojo Effekt auf.

Nachteile der Cholesterin Diät

Eine bessere Reduzierung des zu hohen Cholesterinspiegels kann mit einer fettarmen Ernährung und einer eingeschränkten Zufuhr von Kohlenhydraten.

Fazit

Empfehlenswert ist es, sich während der Cholesterin Diät körperlich zu bewegen, um den tollen Nebeneffekt der Gewichtsreduzierung zu verbessern und die Diät somit zu intensivieren.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ketogene Diät

Ketogene Diät

Die Ketogene Diät verspricht mit Fett und Protein zum Traumgewicht zu gelangen. Was steckt hinter dieser Low Carb Ernährung und was ist erlaubt und was nicht? Ketogene Rezepte helfen beim Einsteig in die Ernährungsumstellung.

WEITERLESEN...
Low Carb Diät

Low Carb Diät

Die Low Carb Diät funktioniert weniger über das Zählen von Kalorien, als über das Zählen der Kohlenhydrate.

WEITERLESEN...
3D-Diät (Lagerfeld Diät)

3D-Diät (Lagerfeld Diät)

Die 3D-Diät ist durch Karl Lagerfeld berühmt geworden. Der französische Arzt Jean-Claude Houdret hat sie eigens für den Modedesigner kreiert.

WEITERLESEN...
Crash Diät

Crash Diät

Die Crash Diät wird gern vor dem Sommerurlaub, Hochzeit oder Pary`s eingesetzt. Hierbei ist jedoch der Jo-jo Effekt vorprogrammiert.

WEITERLESEN...

User Kommentare